Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 15 Millionen Euro für Alphabetisierung in Sachsen
Dresden Lokales 15 Millionen Euro für Alphabetisierung in Sachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 09.09.2015
Quelle: dpa

Von dem Geld sollen etwa Kurse gefördert werden, in denen sicheres Schreiben und Textverständnis geschult werden.

„Durch Alphabetisierungskurse soll den Betroffenen die aktive Partizipation am gesellschaftlichen Leben, am Arbeitsmarkt und der Zugang zu anspruchsvolleren beruflichen Tätigkeiten eröffnet werden“, sagt Ministerin Brunhild Kurth (CDU). Das Land übernimmt nach Angaben einer Sprecherin drei Millionen Euro. Schon von 2007 bis 2013 hatten Land und ESF die Alphabetisierung mit etwa 15,1 Millionen Euro unterstützt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Dresdner Zoo hat am Freitag den Nachwuchs bei den Kleinen Pandas offiziell präsentiert. Das auf den Namen „Bambo“ getaufte Männchen kam zwar schon am 12. Juli zur Welt, wagt sich aber erst jetzt ab und zu nach draußen.

09.09.2015

Die Dresdner Stadtverwaltung sieht anscheinend keinen rechten Weg mehr, die Feinstaub-Grenzwerte in Dresden zuverlässig einzuhalten. Denn diese als gesundheitsgefährdend geltenden Stäube sind zu sehr vom Wetter und von Quellen abhängig, die weit außerhalb Sachsens und damit kommunaler Einflussmöglichkeiten liegen.

09.09.2015

Klotzscher Bürger haben am Donnerstag mit der AfD-Ortsbeirätin Jutta Zichner eine Unterschriftensammlung an den Geschäftsbereich Soziales der Stadt übergeben.

09.09.2015