Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 11. Dampfloktreffen: Heißer Dampf und kalter Regen
Dresden Lokales 11. Dampfloktreffen: Heißer Dampf und kalter Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:05 15.04.2019
11. Dampfloktreffen 2019 Quelle: Anja Schneider
Dresden

Da hat das nasskalte Wetter dem Treiben beim 11. Dampfloktreffen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nach gutem Besuch am Freitag und Sonnabend blieben wegen der widrigen Witterung am Sonntag die Besucher weg, bedauerte Eckhard Strube, Vorstand der IG Bahnbetriebswerk Dresden-Altstadt, die gemeinsam mit Verkehrsmuseum und Deutscher Bahn das Dampfloktreffen auf dem Gelände an der Zwickauer Straße organisiert hat. Man habe wohl nicht ganz die erwartete Zahl von 10 000 Besuchern erreicht, so Strube weiter. „Dennoch bin ich zufrieden.“ Neben den Lokvorführungen auf der Drehscheibe waren die Ausfahrten beliebt, besonders eine Tour durchs Elbtal nach Decin und eine auf alter Strecke über Nossen nach Döbeln.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Gezerre um den Brexit sorgt auch bei den in Dresden lebenden Briten für immense Unsicherheit. Im Rathaus häufen sich die Fragen. Die Zahl der Anträge auf Einbürgerung ist im März 2019 sprunghaft gestiegen.

15.04.2019

Am Sonntag fand im Hygienemuseum eine Typisierungsaktion für die leukämiekranke Vicky statt. Über tausend Menschen waren gekommen, um sich typisieren zu lassen. Sie alle wollen der jungen Mutter helfen, möglichst schnell einen geeigneten Stammzellenspender zu finden – denn der zehn Wochen alte Niko braucht seine Mama.

14.04.2019

In der Nacht zu Samstag wurde ein vietnamesisches Geschäft an der Lockwitzer Straße abgebrannt. Unbekannte steckten ein als Verkaufsraum dienendes Zelt in Brand.

14.04.2019