Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 1000. Geburt im St. Joseph Stift Dresden
Dresden Lokales 1000. Geburt im St. Joseph Stift Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 20.08.2016
Jana, Martin und der kleine Oliver Grätz. Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

Oliver Grätz wurde am 17. August 2016 um 19:16 Uhr geboren und machte damit nicht nur seine Eltern Jana und Martin glücklich: Für das St. Joseph Stift bedeutete es die tausendste Geburt im Jahr 2016. Damit wurde diese magische Marke bereits sechs Tage früher als im Vorjahr erreicht.

Nachdem das Universitätsklinikum Carl-Gustav Carus bereits im Mai die tausendste Geburt dieses Jahres feiern konnte, ist das St. Josepph Stift nun das zweite Dresdner Krankenhaus, welches sich über dieses Ereignis freuen kann. Hier ist die Geschlechterverteilung der Neugeborenen beinahe ausgeglichen: 500 Jungen und 503 Mädchen erblickten 2016 das Licht der Welt. Drei der Geburten waren Mehrlingsgeburten.

Es ist kein Zufall, dass gerade jetzt das tausendste Baby geboren wurde: „Über mehrere Jahre gesehen sind die geburtenstärksten Monate Juli bis Oktober“, teilt Lisa Kühnert von der Öffentlichkeitsarbeit des Krankenhauses mit.

Im St. Joseph Stift ist ein Trend erkennbar:. Seit mehreren Jahren steigen die Geburtszahlen kontinuierlich. Letztes Jahr wurden in diesem Krankenhaus 1600 Kinder geboren – so viele wie zuletzt 1981. Dieses Jahr werden laut Kühnert noch mindestens 500 weitere Geburten erwartet.

Das Krankenhaus ist laut UNICEF und der Weltgesundheitsorganisation eine „Babyfreundliche Geburtsklinik“. Laut Kühnert wird hier besonders auf die individuelle Betreuung nach der Geburt Wert gelegt.

Von rg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Spielbank Dresden eröffnet am 3. September ihren neuen Standort im Café Prag an der Seestraße 8-10. Die Eröffnung soll im Rahmen eines Festes gefeiert werden, so die Geschäftsführung. Das Café Prag war nach jahrelangem Leerstand 2012/2013 zu einer Markthalle umgebaut worden. Das Konzept scheiterte jedoch.

20.08.2016

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Bezirk Dresden e.V. muss das für den heutigen Sonnabend geplante Fackelschwimmen aufgrund der geringeren Anzahl an Voranmeldungen absagen. Bereits im Vorjahr musste das 10. Jubiläum wegen niedrigem Wasserstand verschoben werden.

20.08.2016
Lokales Elke Heidenreich und Christoph Hein kommen / Bauarbeiten liegen im Plan - Zentralbibliothek im Dresdner Kulturpalast eröffnet Ende April mit Bürgerfest

Die neue, zehn Millionen Euro teure Zentralbibliothek im Kulturpalast eröffnet am 29. April mit einem Bürgerfest auf allen Etagen. Mit dabei sein werden auch die Schriftsteller Elke Heidenreich und Christoph Hein. Die Bauarbeiten liegen laut Arend Flemming, Direktor der Städtischen Bibliotheken, im Zeitplan.

20.08.2016