Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 10. Grundschule in Dresden: „Gerade diese Schule braucht dringend eigene Sporthalle“
Dresden Lokales 10. Grundschule in Dresden: „Gerade diese Schule braucht dringend eigene Sporthalle“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 09.09.2015
Quelle: Stephan Lohse

Dazu gehöre natürlich eine eigene Sporthalle – gerade vor dem Hintergrund der Auslastung des benachbarten Gymnasiums Bürgerwiese.

Wie berichtet verfügt die 10. Grundschule an der Struvestraße über keine eigene Halle. Die Schüler müssen seit Jahren auf andere Hallen ausweichen. Jetzt sollen sie die neue Sporthalle des benachbarten Gymnasiums Bürgerwiese mit nutzen. Das aber werde künftig sechs Parallelklassen aufnehmen, so dass schon bald kein Platz mehr für die Grundschüler sein dürfte, befürchten Eltern. „Es gilt jetzt erst einmal zu klären, warum die Sporthalle im Haushaltsentwurf nicht vorgesehen ist“, so Schreiber weiter. Dazu gehöre auch die Frage, ob das Grundstück neben der Schule zur Verfügung steht und von der Stadt erworben werden kann.

„Gerade diese Schule braucht dringend eine eigene Turnhalle“, bekräftigt auch Kreiselternratsvorsitzende Annett Grundmann. Die Doppelnutzung der Halle des Gymnasiums Bürgerwiese werde auf Dauer nicht funktionieren. Wenn der Sportunterricht bis weit in den Nachmittag hineinreiche, sei das nicht nur für die Schüler, sondern auch für die Lehrer eine Zumutung. Annett Grundmann verweist auf ein weiteres Beispiel: „Auch an der 113. Grundschule werden die Eltern bei der Sanierung der maroden Sporthalle immer wieder vertröstet.“

Kat.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tatsachen schaffen und so das eigene Ziel doch noch erreichen. Diese Rechnung geht offenbar für den Eigentümer der Villa Tolkewitzer Straße 57 in Blasewitz ganz und gar nicht auf.

09.09.2015

Eigentlich wollte die Handwerkskammer Dresden gestern mit einem handgemalten Plakat am Wasserwerk Saloppe auf den Tag des Handwerks am morgigen Sonnabend aufmerksam machen.

09.09.2015

Mercedes-Benz verpasst seinem Vertrieb eine überraschend drastische Rosskur: Statt die konzerneigenen Niederlassungen in den neuen Bundesländern nur umzustrukturieren, sollen nun alle sechs Standorte verkauft werden - auch Dresden und Leipzig.

09.09.2015