Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales 10. Dresdner Tattoo Convention im Ostrapark
Dresden Lokales 10. Dresdner Tattoo Convention im Ostrapark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:20 01.02.2017
Bereits zum zehnten Mal lädt am kommenden Wochenende die Tattoo Convention in Dresden alle ein, die sich gerne ihre Haut verschönen lassen wollen oder einfach nur Fans dieses Körperschmucks sind.  Quelle: Stephan Lohse
Anzeige
Dresden

 Bereits zum zehnten Mal lädt am kommenden Wochenende die Tattoo Convention in Dresden alle ein, die sich gerne ihre Haut verschönen lassen wollen oder einfach nur Fans dieses Körperschmucks sind. Am 4. und 5. Februar kommen mehr als 200 Künstler in den Ostrapark/Erlweinforum, erwartet werden rund 12 000 Besucher.

Termine können bei den Künstlern direkt vor Ort gemacht werden. Wer sich schon immer mal – oder mal wieder – ein Tattoo oder Piercing stechen lassen will, wird bei den internationalen Experten verschiedener Stilrichtungen garantiert fündig. Bekannte Vertreter der Szene, wie beispielsweise Kwadron, Frau Mietzii Ink oder Classic Tattoo Berlin werden dieses Jahr an der Convention teilnehmen.

Tausende Besucher haben am Wochenende die Tattoo Convention im Dresdner Eventwerk gestürmt. Wer einmal die langen Schlangen überstanden hatte, konnte stöbern, staunen oder sich selbst ein Motiv stechen lassen.

An beiden Veranstaltungstagen gibt es ein vielseitiges Programm mit Musik, Artistik, Wettbewerben und vielem mehr, moderiert von Nic Ole und Daniel Krause. Auf der Bühne stehen unter anderem die YouTuberin Jenny König, Vertreter des TV-Formats „Horror Tattoos“ sowie die Rockband Haudegen und der Rapper Kontra K. Zudem gibt es Wrestling-Shows und eine Halfpipe für Skater.

„Der Erfolg der letzten Jahre zeig, dass Dresden besonders für die Szene ist“, sagt Veranstalterin Steffi Schulz. „Bei der Convention geht es nicht zuletzt um die Gelegenheit, unterschiedliche Stile zu vergleichen und darum, nicht nur Kunst zu erleben, sondern selbst zum Kunstwerk werden zu können.“

Die Öffnungszeiten sind Sonnabend ab 11 Uhr bis open end und Sonntag von 11 bis 20 Uhr.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Elbe Flugzeugwerke sind der beliebteste Arbeitgeber in Sachsen. Das geht aus einem Ranking hervor, für das das Magazin Focus zum fünften Mal bundesweit Beschäftigte nach ihrer Zufriedenheit befragt hat. Die Flugzeugprofis aus dem Dresdner Norden landen auf Platz 75 der 1000 besten Arbeitgeber Deutschlands und setzen sich sachsenweit damit an die Spitze.

01.02.2017

Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) schreibt Politik, Medien und Bevölkerung bei einem Auftritt in Dresden mahnende Worte ins Stammbuch. Das politische System in Deutschland hält er für besser als in vielen anderen Ländern der Welt. Eine Selbstläufer sei das aber nicht.

05.02.2017
Lokales Der Dresdner Architekt Jens Zander im DNN-Interview - „Wir sollten für etwas höhere Mieten kämpfen“

Tolle Architektur und billige Mieten – geht das überhaupt? „Nein“, sagt der Dresdner Architekt Jens Zander. Für 1600 Euro Baukosten pro Quadratmeter seien hochwertige Fassaden nicht zu haben. Wer das fordere, schaffe sich seine eigene Realität.

31.01.2017
Anzeige