Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Lokales
Wohnungsbau
Visualisierung

Sozialer Wohnungsbau in zentraler Lage: In der Nähe des Altmarktes entstehen demnächst unter anderem auch Wohnungen für Geringverdiener. Für das in Abstimmung mit der Politik entstandene Projekt des Projektentwicklers Revitalis kann es jetzt losgehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gerichtsverfahren
ARCHIV - Eine Statue der Justitia mit einer Waage in ihrer Hand (Archivfoto vom 08.10.2012). Eigentlich ist die Wahrheit vor Gericht nicht verhandelbar. Doch beim «Deal» im Strafprozess ist das manchmal anders. Nun entscheidet das Bundesverfassungsgericht. Foto: David Ebener/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ Rechtstipp: Neuer Job in alter Firma

Wie tief muss man sinken: Ein Mann ist gegenüber seiner Mutter gewalttätig geworden und hat sie bestohlen. Deshalb musste er sich jetzt vor dem Amtsgericht Dresden verantworten – kommt aber glimpflich davon.

mehr
Veranstaltungsreihe
In der Dreikönigskirche in Dresden finden verschiedene Veranstaltungen zum Thema Nachhaltigkeit statt.

Die grüne Seite des Lebens – unter diesem Motto stellen Dresdner am 1. März ihre Ideen und Projekte zum Thema Nachhaltigkeit in der Dreikönigskirche vor. Mit dabei ist unter anderem ein Geschäftsmodell zum Recycling von Lego.

mehr
Eigene App
Dresden bastelt an einer eigenen Lösung beim Handyparken.

Volkswagen ist Innovationspartner der Landeshauptstadt Dresden. Beim Handyparken allerdings nicht. Da startet die Stadt einen Alleingang. Was den Automobilkonzern ziemlich irritiert.

mehr
Versammlungsrecht
Auch Kurzzeit-Blockaden wie hier gegen einen Autokorso am Jahrestag der Reichspogromnacht, sind laut Innenministerium nicht legal und dürfen von der Versammlungsbehörde nicht genehmigt werden.

Das städtische Gutachten zur Arbeit der Versammlungsbehörde sorgte bei den Gegnern von Pegida für wenig Freude, gab es doch weitgehend der Stadt Recht. Nur ein Punkt machte die Pegida-Gegner froh: Das Gutachten bestätigte ihr Recht auf eine „symbolische Blockade“. Ausgerechnet diesen Punkt kassierte das Innenministerium jetzt per Erlass ein.

mehr
Arbeitsagentur
Symbolbild: Die Arbeitsagentur will in der Aktionswoche Azubi-Bewerber und Arbeitgeber zusammenbringen.

Unter dem Motto „Ausbildung klarmachen“ findet vom 26. Februar bis zum 2. März die Aktionswoche der Arbeitsagentur statt. In Pirna und Freital finden verschiedene Aktionen statt, um Bewerber und Arbeitgeber zusammen zubringen.

mehr
2. Auflage
Selber reparieren statt wegwerfen: Das ist am 22. Februar im „Repair-Café“ Gruna möglich.

Löten, Schrauben, Kuchen essen: Beim zweiten „RepairCafé“ in Dresden-Gruna helfen Ehrenamtliche am 22. Februar Bürgern, ihre kaputten Kleingeräte zu reparieren. Mit dem Projekt soll der nachbarschaftliche Zusammenhalt gestärkt werden.

mehr
Neues Gesetz
Nicht nur Massage-Studios sind gegen das neue Prostituiertenschutzgesetz, auch Prostituierte wehren sich, wie hier bei einer Demo in Berlin.

Das bundesweite Prostituiertenschutzgesetz sorgt für Streit. Initiativen, Verbände und Beratungsstellen fürchten hohe Kosten und Stigmatisierung statt besseren Schutz. Weil die strengen Regeln auch für Massage-Studios mit erotischem Angebot gelten sollen, werden zwei Studios demnächst schließen. „Weitere werden folgen“, erklärt das Aktionsbündnis „Finger Weg“.

mehr
Dresdner Gartenexperte gibt Tipps
Wenn die Knospen am Pfirsichbaum anschwellen und sich bei über 5 Grad Plus die Knospenschuppen öffnen, wird es Zeit, gegen die Kräuselkrankheit zu spritzen.

Noch locken die winterlichen Temperaturen nicht in den Garten. Aber einiges kann und bzw. sollte man jetzt schon tun. Was, das verrät der Dresdner Gartenexperte Volker Croy.

mehr
Sichere „Conversations“
Der Dresdner Daniel Gultsch hat einen Messengerdienst entwickelt, der Privatpersonen eine geschützte Kommunikation verspricht.

Nach dem Zusammenschluss von Facebook und WhatsApp im Jahr 2014 war der Aufschrei groß. Viele befürchteten, dass sich ein Datenmonopol bilden könnte. Zeitgleich begann die Suche nach alternativen Messengerdiensten. Mit der App Conversations bietet auch ein Dresdner einen Vorschlag.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dresden
Regine Töberich, Architektin und Projektentwicklerin von „Marina Garden", im Gespräch mit ihrem Anwalt.

Am 26. Februar geht am Oberlandesgericht (OLG) Dresden die Verhandlung im Rechtsstreit zwischen der Stadt Dresden und der Investorin Regine Töberich weiter. Anlass ist das nicht verwirklichte Wohnungsbauprojekt „Marina Garden“. Das Bebauungsgebiet wird auch Ortsbeiräte und Stadträte im März wieder beschäftigen.

mehr
Die Verwaltung in Dresden stimmt sich ab
In Dresden sind die Parkgebühren stabil.

Was war das Jammern groß, als die rot-grün-rote Stadtratsmehrheit mit dem Doppelhaushalt festlegte: Die Stadt muss mehr Parkgebühren einnehmen. Ein Jahr später hat die Stadt weniger Parkgebühren eingenommen. Diese wurden auch nicht erhöht.

mehr
21.02.2018 - 21:22 Uhr

Gegen Jahn Regensburg feierte Dynamo Dresden einen schwer erkämpften Heimerfolg, nun soll auch auswärts der Knoten wieder platzen. Doch der nächste Gegner strotzt - wie auch der letzte - nur so vor Selbstvertrauen.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.