Volltextsuche über das Angebot:

21°/ 11° Regenschauer

Navigation:
Google+
Lokales
Schnellzugwagen soll restauriert werden
Sächsische Eisenbahngeschichte: So sahen zwischen 1907 und 1915 gebaute sächsische D-Zug-Wagen 3. Klasse einst aus.

Dietmar und Kerstin Schubert aus Dürrröhrsdorf-Dittersbach sind sich einig: Sie handeln ganz im Sinne ihres mit 16 Jahren plötzlich verstorbenen Sohnes Andy, wenn sie dessen Ersparnisse dem Verein übergeben, der sich die denkmalgerechte Restaurierung des letzten erhaltenen Dresdner Schnellzugwagens zur Aufgabe gemacht hat.

mehr
Unterkünfte
Blick in ein Vierbettzimmer in der Katharinenstraße

Die Stadt Dresden hat bei der Unterbringung von Asylsuchenden vorerst die größten Probleme überstanden. Wie Asyl-Projektmanager Sven Mania am Donnerstag informierte, verfügt die Stadtverwaltung aktuell über rund 700 freie Betten. Ende 2015 reichten die freien Kapazitäten meist nur von Woche zu Woche.

mehr
Spiel und Spaß für Kinder
Zum siebten Mal wird die Cockerwiese zum Sport- und Familientag in eine riesige Spielfläche verwandelt.

Die Cockerwiese zwischen Lingnerallee und Blüherstraße verwandelt sich am Sonntag, 29. Mai, anlässlich des Sport- und Familientags der Wohnungsgenossenschaft Dresden zu einer riesigen Spiel- und Abenteuerfläche für Kinder.

mehr
Förderung verlängert
Symbolfoto

Zwei Sonderforschungsbereiche (SFB) der TU Dresden in den Feldern Psychologie und Medizin werden für vier weitere Jahre verlängert. Das hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) am Freitag mitgeteilt. Die Förderung beträgt zehn beziehungsweise 15 Millionen Euro.

mehr
Am Palaisplatz
„Hervorragende Bausubstanz“: Das Gebäude der Brandversicherungsanstalt am Palaisplatz.

„Die vorhandene Bausubstanz ist hervorragend“, sagt Jens Funck, Projektleiter bei der CG Gruppe AG. Das denkmalgeschützte Gebäude der Brandversicherungsanstalt am Palaisplatz gehört mit seiner Sandsteinfassade und den Jugendstilelementen zu den schönsten erhaltenen Bauwerken des Neoklassizismus in Dresden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Verurteilt

Was sich Kamal B. leistete, war heimtückisch und sehr gefährlich. Der 26-Jährige zündete im Dezember 2015 im Asyl-Zeltlager auf der Gutzkowstraße den Schlafsack eines Flüchtlings an, der tief schlief. Zum Glück entdeckte ein weiterer Asylbewerber das Feuer und löschte es. Dabei verletzte er sich. Kamal B. wurde festgenommen und sitzt seitdem in U-Haft.

mehr
Vor Ort

Die Gesellschaft zur Förderung einer Gedenkstätte für die Sophienkirche Dresden e. V. lädt zu Führungen über die Baustelle ein. Interessierte haben Gelegenheit, den Raum der Stille im Untergeschoss, den Kapellenraum der Gedenkstätte und die Ausstellungsplattform zu besichtigen.

mehr
„Focus“-Studie:

Dresden ist laut „Focus“ die frauenfreundlichste Stadt Deutschlands. Nirgendwo sonst finden sie ein besseres Verhältnis von Gleichstellung und Lebensqualität als in der sächsischen Landeshauptstadt, wie ein Ranking des Magazins ergab.

mehr
Stadtentwicklung

Entscheidung nach jahrelangem Streit: Die Zwangsabgabe für die Entwicklung des Quartiers „Barockviertel“ in der Inneren Neustadt ist gescheitert. Die Stadtverwaltung hat die Vorlage für die Entscheidung des Stadtrates zurückgezogen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Asyl-Unterkunft

Weit über 100 Dresdner haben am Donnerstag den Tag der offenen Tür genutzt, um die Asylunterkunft im ehemaligen Hotel „Prinz Eugen“ in Augenschein zu nehmen. Dort sollen ab Anfang Juni schrittweise bis zu 94 Asylsuchende einquartiert werden. Gegen die Nutzung läuft ein kleiner Teil der Laubegaster seit Monaten Sturm.

mehr
Schnellere Pakete im Nordwesten
Die 100 Meter lange Halle im Sigma-Technopark soll bereits am 31. Oktober betriebsbereit sein.

Dresden bekommt ein neues Paketzentrum. Damit reagiert die Deutsche Post im Rahmen ihres Ausbaus des Paketnetzes bundesweit auch in der Landeshauptstadt auf den boomenden Internethandel und den jährlichen Zuwachs der Paketzustellung im sechsstelligen Bereich bundesweit.

mehr
Zoo Dresden
Hugo III benötigte Orientierungshilfe von Kurator Matthias Hendel.

Die vier Aldabra-Riesenschildkröten Hugo I, II, III und IV sind ab sofort wieder auf der Außenanlage für die Besucher des Dresdner Zoos zu sehen. Seit September lebten sie hinter den Kulissen. Am Donnerstag machten sie sich auf den 150 Meter langen Marsch.

mehr
Anzeige

Das Logikrätsel Sudoku begeistert Jung und Alt mit einem einfachen aber herausfordernden Spielprinzip. Kostenlos Spielen im Spieleportal von DNN.de. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.