Menü
Anmelden
Dresden Unterwegs mit der Linie 10

Unterwegs mit der Linie 10

Eine ruhige Linie: „Man fährt quer durch die Stadt, aber hat keine Verkehrsknoten, an denen man lange stehen muss“, findet Straßenbahnfahrer Sven Zschocke.

Quelle: Anja Schneider

Gähnende Leere: An der Messe Dresden angekommen, herrscht in der Bahn freie Platzwahl. Das sah während der Fahrt – etwa am Fetscherplatz – ganz anders aus. 

Quelle: Anja Schneider

Mit der Linie 10 zur Messe. Das war nicht immer so. Erst im Mai 2011 eröffneten die Dresdner Verkehrsbetriebe die neue Streckenführung.

Quelle: Anja Schneider
Anzeige