Menü
Anmelden
Dresden Dresdner Gedenken an Pogromnacht und Holocaust
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Dresdner Gedenken an Pogromnacht und Holocaust

Rabbiner Alexander Nachama sprach das "El male Rachamim", ein Gebet, das bei Bestattungen, Todestagen oder zum Gedenken an die Holocaust-Opfer vorgetragen wird.

Quelle: Tanja Tröger

Rabbiner Alexander Nachama sprach das "El male Rachamim", ein Gebet, das bei Bestattungen, Todestagen oder zum Gedenken an die Holocaust-Opfer vorgetragen wird.

Quelle: Tanja Tröger

Rabbiner Alexander Nachama sprach das "El male Rachamim", ein Gebet, das bei Bestattungen, Todestagen oder zum Gedenken an die Holocaust-Opfer vorgetragen wird.

Quelle: Tanja Tröger