Menü
Anmelden
Dresden Die Einweihung des Edward-Snowden-Platzes

Die Einweihung des Edward-Snowden-Platzes

Auch Spenden wurden gesammelt, die am Ende an Snowdens Anwälte übergeben werden sollen.

Quelle: Franziska Schmieder

Martin Schulte-Wissermann (Piraten) hielt eine kleine Rede.

Quelle: Franziska Schmieder

Mit der Platzbenennung wolle man ein Zeichen setzen, für Demokratie und Zivilgesellschaft, gegen Datensammelwut und Überwachung.

Quelle: Franziska Schmieder
Anzeige