Menü
Anmelden
Dresden Auf dem Trockenen: Elbe wird immer schmaler

Auf dem Trockenen: Elbe wird immer schmaler

Neue Inseln in der Elbe: Bei einem Pegelstand von sechzig Zentimetern entstehen in der Innenstadt ungewöhnliche Orte zum gemütlichen Zusammensitzen.

Quelle: Matthias Hiekeldpa

Derzeit sehr weit weg: die Hochwassermarken an einer Wand neben der Freitreppe des Schlosses Pillnitz. Die beiden oberen Marken stammen von 2002 und 1845.

Quelle: Matthias Hiekeldpa

Bei einem Pegelstand von sechzig Zentimetern liegen Teile des Elbebettes im Trockenen. Die Sächsische Dampfschifffahrt musste den Linienverkehr einstellen.

Quelle: Matthias Hiekeldpa
Anzeige