Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 18 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Pieschener feiern drei Tage Stadtteilfest

St. Pieschen Pieschener feiern drei Tage Stadtteilfest

Noch bis zum Sonntagabend feiern die Pieschener ihr Stadtteilfest. Rund um die Oschatzer Straße heißt es drei Tage lang „Sankt Pieschen“. Mehrere Bühnen, Mitmachnagebote für Kinder und jede Menge Buden zogen an den ersten beiden Tagen bereits zahlreiche Anwohner und Gäste an.

Voriger Artikel
Tausende feiern in Dresden den Christopher Street Day
Nächster Artikel
„Mein Lokal, Dein Lokal“ dreht in Dresden

Noch bis zum Sonntagabend feiern die Pieschener ihr Stadtteilfest.

Quelle: DNN

Dresden. Noch bis zum Sonntagabend feiern die Pieschener ihr Stadtteilfest. Rund um die Oschatzer Straße heißt es drei Tage lang „Sankt Pieschen“. Mehrere Bühnen, Mitmachangebote für Kinder und jede Menge Buden zogen an den ersten beiden Tagen bereits zahlreiche Anwohner und Gäste an.

Noch bis zum Sonntagabend feiern die Pieschener ihr Stadtteilfest. Rund um die Oschatzer Straße heißt es drei Tage lang „Sankt Pieschen“. Mehrere Bühnen, Mitmachnagebote für Kinder und jede Menge Buden zogen an den ersten beiden Tagen bereits zahlreiche Anwohner und Gäste an.

Zur Bildergalerie

Dabei hat sich das Festgebiet rund um den Konkordienplatz in diesem Jahr fast verdoppelt. Denn pünktlich zum Stadtteilfest sind die "Pieschner Melodien" fertig geworden, die sofort integriert wurden. Neben vielen Angeboten für Kinder findet hier unter anderem die traditionelle „Räuberbühne“ Platz, deren alter Standort inzwischen überbaut ist.

Zu Feiern haben die Pieschener in diesem Jahr sogar ein kleines Jubiläum. Der Stadtteil wird in diesem Jahr 725 Jahre alt. Im Mittelpunkt stehen aber Spaß für groß und klein. Wer will, kann auch über künftige Projekte diskutieren. Neben der Kulturhauptstadtbewerbung sammeln die Parteien auf dem Stadtteilfest unter anderem Meinungen zu den Hufewiesen in Trachau sowie zum Langzeitproblem Sachsenbad.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard