Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+
Dresdner Stollenbäcker stimmen auf Saison ein

Es weihnachtet demnächst Dresdner Stollenbäcker stimmen auf Saison ein

Wenige Tage vor dem offiziellen Start haben sich in Dresdner die Stollenbäcker auf die Saison eingestimmt. Gemeinsam mit den historischen Figuren des kurfürstlichen Hofbäckermeisters Zacharias und August dem Starken präsentierte das Dresdner Stollenmädchen Hanna Haubold das süße Backwerk.

Das Stollenmädchen Hanna Haubold (M) und zahlreiche Stollenbäcker stehen am 27.10.2017 in Dresden (Sachsen) bei einem Fototermin zum Beginn der Dresdner Stollensaison auf dem Neumarkt. Die Hauptsaison der Dresdner Stollenbäcker beginnt traditionell nach dem Reformationstag.

Quelle: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild

Dresden. Wenige Tage vor dem offiziellen Start haben sich in Dresdner die Stollenbäcker auf die Saison eingestimmt. Gemeinsam mit den historischen Figuren des kurfürstlichen Hofbäckermeisters Zacharias und August dem Starken präsentierte das Dresdner Stollenmädchen Hanna Haubold das süße Backwerk am Donnerstag auf dem Neumarkt vor der Frauenkirche. Obwohl die Produktion vor allem in den Großbetrieben unter den 125 Mitgliedern des Schutzverbandes Dresdner Stollen bereits seit Monaten läuft und die Stollen mit dem Qualitätssiegel schon seit Wochen auch in den Discountern liegen, beginnt die Hauptsaison traditionell erst nach dem Reformationstag (31. Oktober).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard