Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Die Dresdner Filmnächte bereiten sich auf die neue Saison vor

Filmnächte am Elbufer 2017 Die Dresdner Filmnächte bereiten sich auf die neue Saison vor

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen: Am Königsufer haben die Aufbauarbeiten für die diesjährigen Filmnächte am Elbufer begonnen. Zwei Wochen haben die Arbeiter Zeit, bevor es am 28. Juni losgeht mit dem Film- und Musikvergnügen – und das mit einem Paukenschlag: Sänger Sting wird die Saison eröffnen.

Bis zum 27. August stehen preisgekrönte Filme wie La La Land oder Toni Erdmann auf dem Programm.

Quelle: Anja Schneider

Dresden. Erst die Arbeit, dann das Vergnügen: Am Königsufer haben die Aufbauarbeiten für die diesjährigen Filmnächte am Elbufer begonnen. Zwei Wochen haben die Arbeiter Zeit, bevor es am 28. Juni losgeht mit dem Film- und Musikvergnügen – und das mit einem Paukenschlag: Sänger Sting wird die Saison ab 20 Uhr im Rahmen seiner 57TH & 9TH-Tour eröffnen. Bis zum 27. August stehen dann auch preisgekrönte Filme wie La La Land oder Toni Erdmann auf dem Programm. Roland Kaiser ist mit vier Auftritten dabei, alle Konzerte sind aber bereits ausverkauft.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard