Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regen

Navigation:
Google+
Boulevard
Essen, lernen, ausprobieren
Verschiedene Spitzenköche, Restaurants und Feinkostspezialisten boten im Schnitt jeweils drei verschiedene Gerichte an – die Besucher probierten gern.

Feine Nasen wurden am Wochenende auf dem 36 000 Quadratmeter großen Areal der Genusswelten am Messering besonders gefordert. Die Auswahl an edlen und extravaganten Speisen war riesig, das Wetter und das Ambiente unter freiem Himmel taten ihr Übriges.

mehr
Stadtteil-Party
Tausende Besucher haben zusammen mit den Anwohnern des Dresdner Hechtviertels ein ausgelassenes Hechtfest gefeiert.

Tausende Besucher haben zusammen mit den Anwohnern des Dresdner Hechtviertels ein ausgelassenes Hechtfest gefeiert. Noch bis Sonntagabend geht es mit viel Musik, fantasievoll dekorierten Höfen und jeder Menge kleiner und großer Aktionen hoch her.

mehr
Tage der offenen Tür
Die Tage der offenen Tür locken am Wochenende zahlreiche Besucher zur Dresdner Parkeisenbahn.

Die Tage der offenen Tür locken am Wochenende zahlreiche Besucher zur Dresdner Parkeisenbahn. Bereits am Samstag nutzten vor allem Familien die Chance, einmal hinter die Kulissen der Dresdner Institution zu blicken. Am Sonntag werden noch mehr Besucher erwartet. Im Großen Garten sind alle Loks im Einsatz.

mehr
Stadtteilfeier
Mit einem bunten Umzug durchs Viertel hat am Freitagnachmittag das Hechtfest 2017 begonnen.

Mit einem bunten Umzug durchs Viertel hat am Freitagnachmittag das Hechtfest 2017 begonnen. Bis zum Sonntag feiern die Bewohner des Quartiers zwischen Bischofsplatz und Stauffenbergallee sich und ihr Viertel. Ein Highlight der vergangenen Jahre fällt allerdings aus.

mehr
Falten für die Zukunft
Architekt Alexander Heber hat die Aktion mit den beschriebenen Papierschiffchen ins Leben gerufen.

Papierschiffchen falten ist wie Fahrradfahren, das verlernt man nicht. Am 26. August ab 15 Uhr kann die vielleicht etwas eingerostete Falttechnik wieder geübt werden, denn im kaputten Brunnen auf dem Neustädter Markt sollen kleine beschriftete Papierschiffchen zeigen, wie gut sie auf trockenem Beton vorankommen.

mehr
Freizeitspaß in Dresden-Pillnitz
Am Wochenende kann man Spiele aus der Barockzeit in Pillnitz ausprobieren.

Am Wochenende sind Teamarbeit und Geschicklichkeit gefordert, wenn man den Zeitvertreib von Fürsten und Königen nachempfinden will und diverse Holzspiele in der Schloss- und Parkanlage Pillnitz ausprobieren möchte. Im „barocken Disneyland“ kann die ganze Familie Spaß haben.

mehr
Offiziell mehr als 500.000 Besucher
Mit dem traditionellen Abschlussfeuerwerk an der Elbe ist am Sonntagabend das Dresdner Stadtfest zu Ende gegangen

Mit dem traditionellen Abschlussfeuerwerk an der Elbe ist am Sonntagabend das Dresdner Stadtfest zu Ende gegangen. Zweieinhalb Tage lang hatten die Dresdner ihre eigene Stadt gefeiert. Die Veranstalter sprachen am Sonntag von mehr als einer halben Million Besucher.

mehr
Der Sonntag
Das Dresdner Stadtfest 2017 steuert auf sein großes Finale zu.

Das Dresdner Stadtfest 2017 steuert auf sein großes Finale zu. Nach dem weitgehend gemütlichen Samstag haben sich die Veranstalter für den Sonntag noch einmal einige Höhepunkte einfallen lassen.

mehr
Das Dresdner Stadtfest in Bildern

Drei tolle Tage in der Dresdner Innenstadt: Von Freitag bis Sonntag feierten unzählige Besucher das Dresdner Stadtfest 2017. Konzerte, Sportevents oder einfach nur Bier und Bratwurst: Wir haben für Sie die schönsten Stadtfest-Momente im Bild!

mehr
Stadtfest-Samstag
Mit strahlendem Sonnenschein empfing das Dresdner Stadtfest am Samstag seine Gäste.

Mit strahlendem Sonnenschein empfing das Dresdner Stadtfest am Samstag seine Gäste. Nach dem nassen Beginn am Vorabend war nun die Sonnenbrille das wichtigste Accessoire in der Dresdner Innenstadt.

mehr
Auftakt zur großen Feier
Der Auftakt zur großen Dresdner Innenstadtparty lief fröhlich wie gewünscht.

Petrus scheint dem Dresdner Stadtfest in diesem Jahr noch nicht wohlgesonnen zu sein. Der Auftakt zur großen Dresdner Innenstadtparty lief fröhlich wie gewünscht. Zehntausende feierten vor allem auf der riesigen Meile an der Elbe – bis kurz vor 22 Uhr Gewitter und Starkregen kamen.

mehr
Dem Lesage folgt nun e-Vitrum
Markus Görner, Chef de Cuisine, Gastgeberin Simona Görner und Mario Pattis.

Nachdem Volkswagen seine Produktion in der Gläsernen Manufaktur wieder aufgenommen hat, wurde es Zeit, auch dem Restaurant vor Ort einen neuen Anstrich zu verpassen. Dieser Aufgabe hat sich der Dresdner Spitzenkoch Mario Pattis angenommen. Am Donnerstag eröffnete er das „e-Vitrum“.

mehr