Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Boulevard
132 Spiele-Aussteller am 4. und 5. November in Dresden
Highlights der Spielraum-Messe sind der „magischen Feenwald“ mit einem Riesen-Einhorn und der Playmobil-Spielplatz.

Spielwaren, PC-, Konsolen- und Brettspiele auf 12.000 Quadratmetern Fläche: Spielfans aller Generationen finden bei der „Spielraum“-Messe in Dresden am 4. und 5. November, was ihr Herz begehrt.

mehr
1000 Tänzer aus aller Welt
Die DDP Teens (hinten) und die DDP Next freuen sich auf mehr als 1000 Tänzer aus aller Welt.

Die Tanzgruppe „DDP“ organisiert bereits fleißig den 18. DDP-Cup am 3. Februar 2018. Dafür laden die Dresdner unter der Leitung von Dörte Freitag über 1000 Tänzer aus aller Welt in die Messehalle ein, um in einem Wettkampf um den 18. HipHop- und Showdance-Pokal gegeneinander anzutreten.

mehr
Vorbereitungen laufen
Bereits zum dritten mal bekocht Pattis die Besucher des Dresdner Weihnachts-Circus.

uf der Speisekarte steht eine mit Preiselbeerjus servierte, karamellisierte Entenkeule. Aber auch Nudeln mit Tomatensauce werden serviert. „Unser Klientel ist sehr breit gefächert. Daher richten wir auch klassische Gerichte an“, erklärt Mario Pattis. Bereits zum dritten mal bekocht er die Besucher des Dresdner Weihnachts-Circus.

mehr
Dresden kulinarisch
Auch Pesto und Pasta aus einer Weinböhlaer Manufaktur sind im Angebot.

Bier aus der Radebeuler Braumanufaktur, preisgekrönte Gourmet Chili Soße aus Berlin, Safran Spezialitäten aus Dresden, Nudeln und Pestos aus Weinböhla – beim Genussmarkt am 5. November in Dresden kann man auf kulinarische Entdeckungsreise gehen.

mehr
Kunstaktion zur Zeitumstellung im Dresdner Zwinger
Luftbild vom Zwinger.

50 Besucher wandelten am Sonntagmorgen zu ungewöhnlicher Stunde durch zwei Museen im Zwinger, zur namenlosen Stunde wurde das Glockenspiel mit einer neuen Musik gespielt, was etwa 80 Personen vor Ort und weitere 70 im Internet verfolgten. Aber so ein richtiger Hörgenuss war der Livestream im Internet wohl nicht.

mehr
Gruselspaß
Verdrehter Kopf. Bei dieser Dame muss man zweimal hinschauen.

Wenn Geister durch die Straßen trudeln, Hexen über den Nachthimmel ziehen und Graf Dracula an der Haustür klingelt, dann ist Halloween. Auch dieses Jahr gibt es am 30. und 31. Oktober eine große Zahl an Veranstaltungen, bei denen gilt: Je gruseliger man aussieht, desto besser. Hier erhalten Sie einen Überblick über die Ereignisse in Dresden.

mehr
Zwischen Betroffenheit und Feierlaune
Anja Ringgren Lovén mit dem Hope Award.

Ein grüner Teppich für die anreisenden Gäste, ein Hope-Award für Anja Ringgren Lovén für ihr Engagement für sogenannte „Hexenkinder“ und eine Rekordspendensumme: Am Samstagabend ging in Dresden die 12. Hope-Gala im Kulturpalast über die Bühne.

mehr
Es weihnachtet demnächst
Das Stollenmädchen Hanna Haubold (M) und zahlreiche Stollenbäcker stehen am 27.10.2017 in Dresden (Sachsen) bei einem Fototermin zum Beginn der Dresdner Stollensaison auf dem Neumarkt. Die Hauptsaison der Dresdner Stollenbäcker beginnt traditionell nach dem Reformationstag.

Wenige Tage vor dem offiziellen Start haben sich in Dresdner die Stollenbäcker auf die Saison eingestimmt. Gemeinsam mit den historischen Figuren des kurfürstlichen Hofbäckermeisters Zacharias und August dem Starken präsentierte das Dresdner Stollenmädchen Hanna Haubold das süße Backwerk.

mehr
Autogrammstunde
Hunderte Fans kamen zur Autogrammstunde von Roland Kaiser in den Elbepark

Die Menge der Wartenden brach in frenetischen Jubel aus, als "der Kaiser" am Donnerstag bei seiner Autogrammstunde im Elbepark die Bühne betrat. Fast jeder hielt sein Handy oder eine Kamera hoch und filmte, um sich ein persönliches Andenken zu verschaffen.

mehr
Im Kulturpalast
Pfarrer Stefan Hippler, Initiatorin Viola Klein und Sänger Joey Heindle freuen sich auf einen abwechslungsreichen Abend im Kulturpalast.

Voller Stolz verkündete Initiatorin Viola Klein am Donnerstagvormittag, dass es keine Karten mehr für die diesjährige HOPE-Gala gibt. Doch das sei kein Grund zur Traurigkeit, denn zum HOPE-Kinderfest ist der Eintritt frei und unbegrenzt. Anschließend wird die Gala auf dem Altmarkt live übertragen.

mehr
Kulturjahr Sucht
Performance „Lautes Taub“ auf dem Altmarkt, im Rahmen des Kulturjahres Sucht.

Am Samstag und Sonntag fanden an verschiedenen Orten in Dresden Kleinkunstperformances statt, die durch künstlerische Interventionen im öffentlichen Raum auf das Thema Sucht aufmerksam machen wollten.

mehr
Auszeichnung
Archivbild HOPE-Gala

Die dänische Entwicklungshelferin Anja Ringgren Lovén wird am kommenden Samstag in Dresden mit dem „Hope Award“ geehrt. Dahinter verbirgt sich eine Auszeichnung für Menschen, die sich für ein besseres Leben der Kinder in Afrika engagieren. Lovén hatte 2012 in Nigeria die Organisation „DINNødhjælp“ gegründet, um sogenannte „Hexenkinder“ zu retten.

mehr