Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 18 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Boulevard
Dem Lesage folgt nun e-Vitrum
Markus Görner, Chef de Cuisine, Gastgeberin Simona Görner und Mario Pattis.

Nachdem Volkswagen seine Produktion in der Gläsernen Manufaktur wieder aufgenommen hat, wurde es Zeit, auch dem Restaurant vor Ort einen neuen Anstrich zu verpassen. Dieser Aufgabe hat sich der Dresdner Spitzenkoch Mario Pattis angenommen. Am Donnerstag eröffnete er das „e-Vitrum“.

mehr
Cocktail-Profis, „Spicehunter“ und Sommerparty
Ob scharf, ob süß: „Spicehunter“ Marcel Thiele, hier flankiert von den Models Sylvi Piela (l.) und Katja Kühne, kennt sich bestens aus in der Welt der Kräuter und Gewürze. Er teilt sein in 75 Ländern erworbenes Wissen in einem Vortrag.

Ein Fest für alle Sinne versprechen die „Genusswelten“, die am 26. und 27. August im Ostrapark stattfinden. Allen voran sollen die Besucher kulinarisch verführt werden: Restaurants, Spitzenköche und Feinkostspezialisten bieten Gerichte zu kleinen Preisen an, sieben Winzer laden zu spannenden Verkostungen.

mehr
Mit Feuer und rosa Nebel
Angefeuert von den rund sechstausend Zuschauern an der Strecke, ging es für die 16 Seifenkisten-Teams auf eine rasante Talfahrt Richtung Elbe in den „Radeberger Zielgarten“

Zum 17. Mal wurde geschraubt, geschoben und gejubelt. Auch in diesem Jahr haben sich die Rennpiloten beim Seifenkistenrennen am Samstag in der Saloppe Dresden nicht lumpen lassen und ihr ganzes Herzblut in Kostüme und ihre Seifenkisten gesteckt.

mehr
Aktmalerei vor Elbkulisse
Die Maler beim Pleinair des Palais Sommers beschäftigen sich in diesem Jahr mit dem Motiv „Nackte Reiterinnen“.

Zwei unbekleidete Frauen und ein Pferd: das Motiv „Nackte Reiterinnen“, des diesjährigen Pleinairmalens beim Palais Sommer am Samstag und Sonntag, lässt Künstlern und Passanten großen Interpretationsspielraum.

mehr
Grauer Himmel, bunte Dresdner
Dresdner feiern farbenfrohes Holi-Festival

Mehr als Tausend Dresdner haben am Samstagnachmittag ein lautes, frohes und vor allem buntes Holi-Festival gefeiert. Am Puro-Beach feierten die Besucher zu elektronischer Musik und bunten Farbwolken ausgelassen. Am Ende tanzte eine bunte Menge.

mehr
Bewerbungsstart
Die Debütanten-Paare beim 12. SemperOpernball 2017 in Dresden.

Sie sind der Höhepunkt und fast schon das Markenzeichen jedes Semperopernballs: die Debütantinnen und Debütanten. Damit auch im nächsten Jahr die Tanzfläche nicht leer bleibt, werden ab jetzt die Debütanten für den 13. SemperOpernball am 26. Januar 2018 gesucht.

mehr
Canaletto
Laith Al-Deen kommt zum Stadtfest

Mitte August, wenn der Sommer seinen Höhepunkt erreicht, ist es auch immer Zeit für das Dresdner Stadtfest „Canaletto“. Drei Tage lang können die Besucher entlang der Elbe und in der Altstadt Musik, Kultur, Sport und vieles mehr hautnah erleben. Das musikalische Programm ist nun festgezurrt.

mehr
Nach Firmenpleite
André Sarrasani

Das Positive zuerst: Sarrasani stirbt nicht. Auch nach der Pleite des traditionsreichen Circus-Unternehmens im Sommer 2016 geht die Show weiter. Jetzt konnte Magier André Sarrasani in einer Pressekonferenz verkünden, dass sein Trocadero-Zelt künftig im Elbepark steht.

mehr
Poldi und Puppenspiel
Zum Auftakt der jährlichen Aktion „Die Schule hat begonnen“ haben die Zweitklässler der Hechtschule zusammen mit dem Polizeimaskottchen gespielt und gelernt.

Am Ende wollten die Kinder der Dresdner Hechtschule ihren Poldi gar nicht mehr gehen lassen. Zum Auftakt der jährlichen Aktion „Die Schule hat begonnen“ hatten die Zweitklässler zusammen mit dem Polizeimaskottchen gespielt und gelernt. Für die Dresdner Verkehrspolizei eine ideale Form der Unfallprävention.

mehr
Auf drei Beinen durchs Leben
Auch drei Beine reichen für ein Katzenleben aus: Maxl wartet im Dresdner Tierheim auf neue Dosenöffner.

„Es hat mir das Herz gebrochen, die Katze wieder hier im Tierheim abladen zu müssen.“ Marion Hornhauer kommen die Tränen, wenn Sie an die Zeit im Mai zurückdenkt. Die 56-Jährige und der junge, dreibeinige Fundkater Maxl lebten da bereits seit sieben Monaten zusammen – bis zu einem folgenschweren Ereignis.

mehr
Benzingespräche und Bikerkult
Teilnehmer der Harley-Parade am Sonntag.

Über 500 Biker ließen am Sonntag den Dresdner Asphalt auf ihrer Rundfahrt durch die Stadt erbeben, tausendfach fotografiert von Schaulustigen am Straßenrand. Die Harley-Parade bildete den krönenden Abschluss für die ersten Dresdner Harley Days: drei Tage Benzingespräche und Kult rund um die Motorradmarke Harley-Davidson.

mehr
Frisches Bad
Hunderte Menschen sind am Sonntag 3,5 Kilometer die Elbe hinuntergeschwommen.

Wikinger, Tiger, Retro-Dress: 1629 Menschen haben sich am Sonntag in Dresden wagemutig in die Fluten der Elbe gestürzt und damit das Elbeschwimmen-Jubiläum zur Rekordausgabe gemacht. „Der älteste Schwimmer war 89 Jahre alt“, sagte Organisator Daniel Baumann.

mehr