Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Bildung
Anerkennung
Professor Dr. Frank Jülicher vom Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme in Dresden hat gemeinsam mit neun weiteren Wissenschaftlern den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2017 erhalten.

Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange (SPD) hat dem Direktor des Max-Planck-Instituts für komplexe Systeme, Frank Jülicher, zur Ehrung mit dem Leibniz-Preis gratuliert. Der Wissenschaftler gehöre zu den weltweit führenden Forschern seines Faches.

mehr
Vorsichtige Entwarnung
Die Zahl der benötigten Kita-Plätze in Dresden wird weiter wachsen.

Die Zahl der benötigten Kita-Plätze in Dresden nimmt nur noch langsam zu. Für das Schuljahr 2017/18 rechnet die Verwaltung mit einem Bedarf von 33 187 Plätzen. Das sind rund 300 mehr als bisher. „Die wilden Jahre sind zunächst vorbei“, erklärte Dresdens neuer Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann (CDU).

mehr
Physikforschung
Symbolbild

Am Freitag richtet die TU Dresden einen Projekttag am Institut für Kern- und Teilchenphysik für Jugendliche aus. Rund 100 Oberschüler aus ganz Sachsen haben die Möglichkeit für einen Tag in die Rolle eines Teilchenphysikers zu schlüpfen.

mehr
Wegen Umzug

Vor den anstehenden Abi- und Oberschul-Prüfungen bieten die Städtischen Bibliotheken Dresden den Schülern einen besonderen Service. Ab sofort können Schülerhilfen mit extralangen Rückgabefristen ausgeliehen werden.

mehr
Bildung

Mit einer Petition kämpfen Schüler und Eltern der 76. Oberschule in Dresden gegen Unterrichtsausfall. Zwei Lehrereinstellungen werten sie als Teilerfolg. Locker lassen wollen sie aber noch nicht.

mehr
Großraum Dresden
237 Lehrer (und solche, die es werden wollen), fangen Ende Februar im Großraum Dresden an.

Dass Pädagogen rar sind, pfeifen mittlerweile die Spatzen von den Schuldächern. Allein 237 Lehrer (und solche, die es werden wollen), fangen Ende Februar im Großraum Dresden an. Ein Drittel von ihnen sind Seiteneinsteiger. Und nur jeder dritte Bewerber konnte eine grundständige Ausbildung als Lehrer vorweisen.

mehr
Nach jahrelangem Warten in desolatem Plattenbau
Haben beim Kistentransport kräftig mitgeholfen: Tim, Sophie, Alexa, Laura und Melissa (v.l.) aus der 8a.

Knapp zehn Millionen Euro hat die Sanierung der 46. Oberschule Dresden gekostet. Am Montag nach den Winterferien beginnt der Unterricht für die 420 Schüler und 32 Lehrer im neuen Schulhaus in Strehlen.

mehr
Neue Online-Übersicht

In Dresden werden für Flüchtlinge und Zuwanderer aktuell mehr als 70 Sprachkurse angeboten. Das geht aus einer neuen Übersicht hervor, die das Bildungsdezernat der Stadtverwaltung erarbeitet hat. Diese listet alle regelfinanzierten Sprachkurse auf, die aktuell oder demnächst stattfinden.

mehr
Programmier-Workshop
Die jungen Tüftler wollen virtuelle Roboter programmieren, die in einer eigens für sie erstellten Welt des Videospiels „Minecraft“ existieren.

In Kooperation mit SAP Deutschland veranstaltet das Schülerlabor in den technischen Sammlungen einen Workshop zum Thema „Social Robotics“. Vom 20. bis zum 24. Februar lernen zehn Jugendliche, wie sie funktionieren und erschaffen selbst soziale Roboter.

mehr
Anmeldung
 Am 28. März 2017 beginnt die Vorlesungsreihe der Kinder-Universität Dresden. Professoren der Technischen Universität werden in diesem Jahr unter anderem Fragen zum Thema Sprachdetektive und der Entsorgung und Wiederverwertung von Müll beantworten.

Kinder stellen ihren Eltern manchmal Fragen, die diese gar nicht oder nur schwer beantworten können. Die Professoren der Kinder-Universität versuchen in diesem Jahr wieder auf einige ungeklärte Kinderfragen eine Antwort zu finden.

mehr
Stellenausschreibung
Frank Richter war von 2009 bis 2016 Direktor der Landeszentrale für politische Bildung. Nachdem der Theologe auf eigenen Wunsch sein Amt abgegeben hat, sucht nun das Kultusministerium noch bis Ende März 2017 nach einem Nachfolger.

Das Sächsische Staatsministerium für Kultus hat am Donnerstag die Ausschreibung des Direktoren-Posten für die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung bekanntgegeben. Die Stelle soll laut dem Kultusministerium zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden.

mehr
Wettbewerb zum Thema Klimaschutz
Die Christliche Schule Dresden-Leuben setzte sich im Wettbewerb um Sachsens Energiesparmeister landesweit gegen zehn andere Schulen durch und darf sich über ein Preisgeld von 2.500 Euro freuen.

Die Christliche Schule Dresden-Leuben ist Sachsens Energiesparmeister. Wie die Beratungsgesellschaft co2online am Mittwoch in Berlin mitteilte, hat eine Expertenjury die Schule für das dort geplante Klimajahr 2017 zum Landessieger und Gewinner von rund 2500 Euro gewählt.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.