Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 13 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
DVB laden zum „Rollatoren-Tag“ auf den Straßenbahnhof Trachenberge

Dresden DVB laden zum „Rollatoren-Tag“ auf den Straßenbahnhof Trachenberge

Am Sonnabend findet von 10 bis 16 Uhr der nächste „Rollatoren-Tag“ der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) statt. Zu dem kostenlosen Sicherheitstraining auf dem Straßenbahnhof Trachenberge, Trachenberger Straße 40, sind alle Fahrgäste eingeladen, die auf eine solche Gehhilfe angewiesen sind.

Voriger Artikel
Feuerwehr und DVB erhalten drei neue Hilfeleistungsfahrzeuge
Nächster Artikel
Wehlener Straße in Dresden wird nicht vor Mitte Juni gebaut

Rollator-Training der DVB auf dem Straßenbahnhof Trachenberge.

Quelle: dpa

Dresden. Am Sonnabend findet von 10 bis 16 Uhr der nächste „Rollatoren-Tag“ der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) statt. Zu dem kostenlosen Sicherheitstraining auf dem Straßenbahnhof Trachenberge, Trachenberger Straße 40, sind alle Fahrgäste eingeladen, die auf eine solche Gehhilfe angewiesen sind. Ihnen soll dabei vor allem die Angst vor der Fahrt in Bus und Bahn genommen werden.

Die Gemeinschaftsaktion der Rehaland Orthopädietechnik, der Volkssolidarität, des Sächsischen Umschulungs- und Fortbildungswerkes Dresden e.V. und der DVB findet seit 2014 zum vierten Mal statt. Die Übungen dauern insgesamt knapp zwei Stunden. Beginn ist jeweils 10 Uhr, 12 Uhr und 14 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Teilnehmer sollten nur vor der jeweiligen Anfangszeit auf dem Straßenbahnhof sein.

Zu Beginn werden die Rollatoren von Fachleuten technisch begutachtet. Fern aller Hektik folgen dann erste „Trockenübungen“ auf dem Straßenbahnhof. Wie steige ich mit Rollator sicher ein und aus? Wo platziere ich die Gehhilfe in Bahn oder Bus? Wie finde ich sicheren Halt während der Fahrt? Damit das Hilfsmittel selbst nicht zum Hindernis wird, bekommen die Benutzer Tipps zur Mitfahrt in den Öffentlichen. Danach können die Nutzer auf einem speziellen Parcours den sicheren Umgang mit ihren Fahrzeugen üben: Kurven fahren, Hinsetzen und Aufstehen, Gehen auf unebenem Untergrund sowie das Überwinden von Hindernissen wie Bordsteine oder Stufen. Wer will, kann einen Rollatoren-Führerschein ablegen.

Das erworbene Wissen darf anschließend sofort in der Praxis angewendet werden. Für den Test unter realen Bedingungen stellen die DVB eine Sonderstraßenbahn und einen Bus zur Verfügung. Damit wird im Streckennetz eine kleine Runde gedreht und an ausgewählten Haltestellen das individuelle Ein- und Aussteigen ausprobiert. Ganz ohne Zeitdruck und zumeist unbeobachtet. Dabei geht es auch um das sichere Erreichen des Fußweges. Die Trainer geben bei Bedarf Hilfestellung.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Auto & Verkehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.