Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -8 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Auto & Verkehr
Dresden-Loschwitz und Weißer Hirsch
Am Donnerstagnachmittag war die Standseilbahn nach zwei Ausfällen wieder in Betrieb.

Die anhaltende Winterkälte erweist sich für die Standseilbahn offenbar als echter Härtetest. Jedenfalls musste die Bergbahn, die Loschwitz mit dem Weißen Hirsch verbindet, am Mittwoch und am Donnerstag stundenlang ihren Betrieb einstellen. Der Grund: technische Probleme. Zwei Mal war dabei dasselbe Bauteil betroffen.

mehr
Blitzerstatistik 2016
Die Waldschlößchenbrücke bleibt Dresdens Raserfalle Nummer eins

Am Sonnabend ist es 60 Jahre her, dass die Radarkontrolle nach Deutschland kam. Am 21. Januar 1957 startete das nordrhein-westfälische Innenministerium einen Feldversuch in Düsseldorf. Heute soll es in ganz Deutschland 4500 sogenannte Starenkästen geben. In Dresden sind es 24.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vorspiel zum Stadtbahn-Neubau
Am Montag beginnen die Bauarbeiten an der Nossener Brücke.

Am Montag beginnen die Bauarbeiten an der Nossener Brücke. Wie die Stadt mitteilt, muss während der Bauzeit bis 12. Mai mit Verkehrseinschränkungen in beiden Fahrtrichtungen gerechnet werden. Die Baukosten werden mit rund 500.000 Euro angegeben.

mehr
Dresdner Verkehrsbetriebe müssen 2017 Gleise austauschen
Die Eibenbüsche an der Bautzner Straße dürfen nicht weichen, weil sie unter Denkmalschutz stehen. Für die DVB kann das sehr teuer werden.

Ein paar Büsche kosten die Dresdner Verkehrsbetriebe sehr viel Nerven und wohl auch ordentlich Geld. Sie wachsen an der Bautzner Straße zwischen Glacisstraße und Hoyerswerdaer Straße – genau dort also, wo eigentlich in diesem Jahr die Bautzner Straße grundhaft ausgebaut werden sollte.

mehr
Erste Motorradschau des Jahres
Die Bikermodels Nadine und Mandy präsentieren, was in Deutschland noch nicht viele gesehen haben: die Bonneville Bopper von Triumph.

Fluch und Segen – das ist der frühe Termin für die „SachsenKrad“. Kann die zum 23. Mal in der Messe Dresden organisierte Schau als erste Motorradmesse traditionell mit einer Reihe von Deutschlandpremieren aufwarten, könnte die winterlicher Witterung in diesem Jahr den Ausstellern einen Strich durch die Rechnung machen.

mehr
Dresdner Verkehrsbetriebe
Symbolbild.

Bereits 45 000 Mal haben Smartphone-Besitzer die DVB-App der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) heruntergeladen. Das im November veröffentlichte Programm ermöglicht durch ein paar einfache Eingaben die Verbindungssuche und besitzt eine Echtzeitanzeige für Abfahrten an allen Haltestellen der DVB.

mehr
Straßenbahnen
Auf Sattelschleppern werden Tatras zur Rekonstruktion nach Berlin gebracht.

Sechs Stunden im Dauereinsatz sind zwei Tatra-Triebwagen der Dresdener Verkehrsbetriebe (DVB) am Donnerstag über Dresdner Gleise gekurvt. Es war der letzte Belastungstest, bevor die Bahnen bei einer Art Hauptuntersuchung die Zulassung für acht weitere Jahre bekommen.

mehr
Oskarstraße, Wehlener Straße und Tharandter Straße
Kreuzung Leipziger Straße und Peschelstraße.

„Man nennt es Substanzverzehr“, sagt Bauamtsleiter Reinhard Koettnitz. 32 Millionen Euro kann er in diesem Jahr für Straßenbau ausgeben, zehn Millionen Euro mehr müssten es laut einer Studie von 2012 eigentlich sein, um den Zustand des Straßennetzes zu erhalten. „Meckern“ wolle Koettnitz deswegen allerdings nicht, „nur jammern“.

mehr
Straßenbaumaßnahmen 2017
Symbolbild

25 Millionen Euro sollen im Jahr 2017 in mehr als 30 Bauvorhaben an Straßen und Radwegen im gesamten Dresdner Stadtgebiet investiert werden. Wie das Straßen- und Tiefbauamt am Dienstag mitteilte, stehen neben der Fertigstellung laufender Projekte auch zahlreiche neue Maßnahmen auf der Agenda.

mehr
Kaputter Antrieb
die Autofähre der Dresdner Verkehrsbetriebe zwischen Pillnitz und Kleinzschachwitz

Ein kaputter Antrieb hat die Autofähre der Dresdner Verkehrsbetriebe zwischen Pillnitz und Kleinzschachwitz am Wochenende außer Gefecht gesetzt. Wie die DVB mitteilten, war am Samstagvormittag ein Steuerventil kaputt gegangen.

mehr
Deutschlands erste Motorradmesse
Bei mehr als 140 Ausstellern zur „SachsenKrad 2017“ lohnt es sich, auch mal genauer hinzuschauen.

Motorradfreunde müssen nicht lange auf den ersten Höhepunkt des Jahres warten: Am 13. Januar öffnet die „SachsenKrad“ in der Messe Dresden für drei Tage ihre Tore. Mehr als 140 Aussteller und alle renommierten Marken beteiligen sich auf 10 000 Quadratmetern an der Schau.

mehr
Verkehr
Mit dem Ausbau eines Netzes von Mobilitätspunkten will die Stadt die Alternativen zum herkömmlichen Autoverkehr ausbauen.

Mit dem Ausbau eines Netzes von Mobilitätspunkten will die Stadt die Alternativen zum herkömmlichen Autoverkehr ausbauen. Mit einer Beschlussvorlage aus der Verwaltung werden sich die Stadträte in den nächsten Wochen zu beschäftigen haben.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.