Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresden
Die Spuren am Kongresszentrum
Fremdenfeindliches Motiv

Unbekannte haben am Montagabend in Dresden zwei Sprengstoffanschläge verübt. Wie die Polizei am Morgen mitteilte, detonierte kurz vor 22 Uhr ein Sprengsatz an der DiTiB-Moschee in Cotta. Kurze Zeit später explodierte eine weitere Bombe am Kongresszentrum.

mehr
Jubiläum
Koordinatorin Heike Lebelt (l.) und Ehrenamtliche Mareen Brauner.

Mehr als 22 000 Kinder in Deutschland haben eine Erkrankung, an der sie frühzeitig sterben werden. Ihr Alltag, ihre Zukunft verändert sich, die Themen „Trauer“ und „Tod“ rücken plötzlich in den Vordergrund. Eine enorme Belastung für sie und ihre Familien. Unterstützung für die Betroffenen liefert seit zehn Jahren der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Dresden.

mehr
Einheitsfeier
Dresdens Polizeichef Horst Kretzschmar

Nach den beiden Sprengstoffanschlägen am Montagabend in Dresden ist die Polizei ab sofort im Einsatzmodus für den Einheitsfeiertag. Wie Dresdens Polizeichef Horst Kretzschmar am Dienstag mitteilte, werden Objektschutz, Streifen und Kontrollen ab sofort verstärkt. Zudem gilt ab sofort der zuvor definierte Kontrollbereich in der Innenstadt.

mehr
Gründungsdatum wackelt
Die Woba-Gründung lässt weiter auf sich warten.

Eigentlich sollten sich die Kräne längst drehen. Doch Dresden hat den Einstieg in den kommunalen Wohnungsbau immer noch nicht geschafft. Die Woba steht noch nicht mal auf dem Papier. Die Finanzierung ist nach wie vor völlig unklar.

mehr

Schule mit Seeblick
Knüppelkuchenbacken am Lagerfeuer im Seelager Altenkirchen. Sozialkompetenz wird hier gelernt und gelebt.

Das Pestalozziygmnasium Dresden verfügt über ein Schullandheim in Altenkirchen auf Rügen. Der Grundstein für dieses Kleinod wurde Anfang der 1950er Jahre gelegt, als mehreren Dresdner Schulen ein Stück Land auf Rügen zur Verfügung gestellt wurde. „Wir leben von freiwilligem Engagement, Selbstausbeutung und Verantwortungsgefühl.“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Model Nicole Atieno
Am Montag gestaltete auch Model Nicole Atieno ihren Beitrag zur "Galerie der Herzen“.

Hundert Prominente, Künstler, Sportler und Bürger haben zugunsten krebskranker Kinder in Deutschland eine Herz-Skulptur gestaltet. Am Montag gestaltete auch Model Nicole Atieno ihren Beitrag zur "Galerie der Herzen“.

mehr
3. Oktober
Rund um den 3. Oktober wird es eng in der Innenstadt.

„Ab Montag wird sich spürbar etwas ändern in der Stadt“, sagte am Freitag Kai Schulz. Dresdens Stadtsprecher ging damit auf die vorbereitenden Arbeiten rund um die Feierlichkeiten für den Tag der Deutschen Einheit ein, die ab der kommenden Woche die Sperrung der Wilsdruffer Straße nötig machen.

mehr
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.