Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zverev spielt in Wimbledon um den Achtelfinal-Einzug

Tennis Zverev spielt in Wimbledon um den Achtelfinal-Einzug

Tennis-Ausnahmetalent Alexander Zverev ist nach einer Hängepartie über zwei Tage beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon erstmals in die dritte Runde eingezogen.

London. Gegen den Russen Michail Juschni setzte sich der Hamburger in einer am Freitag wegen Regens abgebrochenen Partie mit 6:4, 3:6, 6:0, 4:6, 6:2 durch. Die Partie wurde am Samstag beim Stande von 2:1 aus Sicht von Zverev im fünften Satz aufgenommen und noch einmal bei 5:2 unterbrochen. Im Kampf um den Achtelfinal-Einzug bekommt es der 19-Jährige mit dem Tschechen Tomas Berdych zu tun, der 2010 im Wimbledon-Finale stand und in der zweiten Runde Benjamin Becker besiegte. Zverev ist der einzige verbliebene Deutsche in der Herren-Konkurrenz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr