Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
US Open: Nadal folgt Djokovic in das Achtelfinale

Tennis US Open: Nadal folgt Djokovic in das Achtelfinale

Der zweimalige Turniersieger Rafael Nadal ist Topfavorit Novak Djokovic in das Achtelfinale der US Open gefolgt.

Der 30 Jahre alte Tennisprofi aus Spanien entschied in New York das erste Match der Night Session gegen den Russen Andrej Kusnezow mit 6:1, 6:4, 6:2 für sich und blieb damit ohne Satzverlust. Im Kampf um den Einzug in das Viertelfinale trifft der Weltranglisten-Vierte am Sonntag auf den Franzosen Lucas Pouille.

Novak Djokovic dehnt sich, während der am Boden liegende Michail Juschni behandelt wird.

Quelle: Ray Stubblebine

New York. Der Weltranglisten-Erste Djokovic erreichte ohne größere Anstrengungen die Runde der besten 16. Zwei Tage nachdem der Tscheche Jiri Vesely wegen einer Verletzung gar nicht erst zu seinem Zweitrunden-Match antrat, musste der Russe Michail Juschni im ersten Satz beim Stand von 2:4 wegen einer Oberschenkelzerrung aufgeben. Djokovic spielt jetzt gegen Kyle Edmund aus Großbritannien.

Überraschend ausgeschieden ist dagegen zwei Jahre nach seinem Titelgewinn Marin Cilic. Gegen den Amerikaner Jack Sock verlor der Kroate 4:6, 3:6, 3:6. Sock hatte zuvor den Hamburger Qualifikanten Mischa Zverev bezwungen und steht jetzt zum zweiten Mal nach den French Open 2015 im Achtelfinale eines Grand-Slam-Turniers. Cilic war an Position sieben eingestuft und hatte zuletzt das Masters-Turnier in Cincinnati im Finale gegen Olympiasieger Andy Murray gewonnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr