Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Siegemund und Friedsam scheitern auf Mallorca

Tennis Siegemund und Friedsam scheitern auf Mallorca

Die beiden Tennisspielerinnen Anna-Lena Friedsam und Laura Siegemund sind beim WTA-Turnier auf Mallorca als letzte Deutsche ausgeschieden.

Mit einer unerwarteten Dreisatz-Niederlage verpasste Siegemund den Sprung in das Viertelfinale.

Calvia. Gegen die Qualifikantin Veronica Cepede Royg aus Paraguay verlor sie 6:7 (5:7), 6:3, 5:7. Die 28-Jährige aus Metzingen war an Position sieben gesetzt.

Die Andernacherin Friedsam musste sich Caroline Garcia 4:6, 6:7 (8:10) geschlagen geben. Die an Nummer sechs gesetzte Französin hatte in der ersten Runde bereits die Hamburgerin Carina Witthöft besiegt. Die frühere Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki zog in ihrem Achtelfinal-Spiel am Mittwoch den Kürzeren. Das Rasen-Turnier auf Mallorca wird zum ersten Mal ausgetragen und ist mit 250 000 Euro dotiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr