Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Nach Regen in Gstaad: Barthel scheitert zum Auftakt

Tennis Nach Regen in Gstaad: Barthel scheitert zum Auftakt

Nach einer langen Verzögerung wegen Regens ist Tennisspielerin Mona Barthel beim WTA-Turnier in Gstaad in der ersten Runde gescheitert. Die Neumünsteranerin verlor die Fortsetzung der Partie gegen die Schweizerin Viktorija Golubic 6:2, 1:6, 5:7.

Das Match war beim Stande von 2:1 im dritten Satz aus Barthels Sicht am Mittwoch abgebrochen worden.

Gstaad. Am Donnerstag verzögerte sich der Beginn noch einmal um rund drei Stunden. Das Sandplatzturnier ist mit rund 225 000 Euro dotiert. Barthel war an Position sieben gesetzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr