Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Lisicki verpasst Achtelfinale bei Turnier in Charleston

Tennis Lisicki verpasst Achtelfinale bei Turnier in Charleston

Tennisspielerin Sabine Lisicki ist beim WTA-Turnier in Charleston überraschend früh ausgeschieden. Die 26-Jährige musste sich in ihrer Zweitrundenpartie der Kasachin Julia Putinzewa nach drei Sätzen mit 5:7, 6:3, 3:6 geschlagen geben und verpasste den Einzug ins Achtelfinale.

Charleston. Laura Siegemund erreichte dagegen die Runde der letzten 16 Spielerinnen bei der mit 753 000 Dollar dotierten Sandplatzveranstaltung. Sie schlug die US-Amerikanerin Madison Keys mit 6:7 (3:7), 6:4, 6:4. Bereits am Dienstag (Ortszeit) hatte sich Angelique Kerber in ihrer Zweitrundenpartie gegen die ungesetzte Spanierin Lara Arruabarrena mit 6:2, 5:7, 7:6 (7:3) durchgesetzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr