Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kohlschreiber in Metz im Viertelfinale - Brown raus

Tennis Kohlschreiber in Metz im Viertelfinale - Brown raus

Die deutsche Nummer eins Philipp Kohlschreiber ist ohne Mühe ins Viertelfinale des ATP-Tennisturniers im französischen Metz eingezogen. Der Augsburger gewann in nur 67 Minuten 6:3, 6:3 gegen den Italiener Paolo Lorenzi.

Metz. In der Runde der besten Acht bei der mit 494 310 Euro dotierten Hartplatz-Veranstaltung trifft Kohlschreiber nun auf den topgesetzten Stan Wawrinka, der gegen Dustin Brown (Winsen/Aller) glücklich mit 4:6, 6:3, 7:6 (7:4) gewann.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr