Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kerber scheitert in Peking an Radwanska

Tennis Kerber scheitert in Peking an Radwanska

Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier in Peking als letzte verbliebe deutsche Tennisspielerin im Viertelfinale ausgeschieden. Die Partie zwischen der 27 Jahre alten Kerber und ihrer ein Jahr jüngeren guten Freundin aus Polen dauerte 1:06 Stunden.

Peking. wischen der 27 Jahre alten Kerber und ihrer ein Jahr jüngeren guten Freundin aus Polen dauerte 1:06 Stunden. Zuvor waren bei der mit 4,75 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung in Chinas Hauptstadt Andrea Petkovic im Achtelfinale, Mona Barthel in der zweiten Runde und Julia Görges und Carina Witthöft in Runde eins gescheitert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr