Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Ivanovic-Trainer Nigel Sears auf Weg der Besserung

Tennis Ivanovic-Trainer Nigel Sears auf Weg der Besserung

Der am Samstag während des Spiels von Ana Ivanovic auf der Tribüne zusammengebrochene Tennis-Trainer Nigel Sears befindet sich wieder auf dem Wege der Besserung.

Melbourne. Der 58 Jahre alte Brite, der auch der Schwiegervater des Weltranglisten-Zweiten Andy Murray ist, sollte noch am Sonntag das Krankenhaus verlassen dürfen, wie er in einem von den Veranstaltern in Melbourne verbreiteten Statement erklärte. Die Ärzte erteilten Sears auch die Erlaubnis, nach Hause zu fliegen.

Der Coach von Ivanovic hatte während der Partie der Serbin gegen Madison Keys aus den USA auf der Tribüne ärztlich behandelt werden müssen und war danach auf einer Trage aus der Rod Laver Arena gebracht worden. Die Partie war beim Stand von 6:4, 1:0 aus Sicht von Ivanovic für rund 55 Minuten unterbrochen, dann aber fortgesetzt worden. Die Freundin von Fußball-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger verlor am Ende mit 6:4, 4:6, 4:6.

Schweinsteiger hatte Sears schon kurz nach dem Vorfall via Twitter alles Gute gewünscht: "Ich wünsche dir eine schnelle Genesung, Nigel! Gesundheit ist die wichtigste Sache im Leben. Komme schnell wieder auf die Beine." Schon im Ivanovic-Spiel am Donnerstag war eine Zuschauerin auf der Tribüne gefallen und hatte behandelt werden müssen. Ivanovic äußerte sich nicht zum Vorfall am Samstag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr