Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Görges hat Oberschenkelverletzung auskuriert

Tennis Görges hat Oberschenkelverletzung auskuriert

Tennisspielerin Julia Görges hat ihren Muskelfaserriss im Oberschekel auskuriert. "Nach einem weiteren MRT kann ich sagen, dass mein Oberschenkel wieder fit und einsatzbereit ist", teilte die 27-Jährige aus Bad Oldesloe über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Bad Oldesloe. Ende Juli hatte Görges beim WTA-Turnier in Schweden im Halbfinale gegen Laura Siegemund im dritten Satz verletzt aufgeben müssen.

Sie habe in den vergangenen zweieinhalb Wochen "ein sehr intensives Physioprogramm gefahren und hart daran gearbeitet, wieder fit zu werden", berichtete Görges, die in der Weltrangliste auf Position 64 steht.

Die Fed-Cup-Spielerin hatte gehofft, auf der US-Tour wieder antreten zu können. Am 15. August beginnt das Hartplatz-Turnier in Cincinnati. Die US Open als viertes und letztes Grand-Slam-Turnier der Saison starten am 29. August.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr