Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
French Open: Muguruza und Rogers im Viertelfinale

Tennis French Open: Muguruza und Rogers im Viertelfinale

Die Spanierin Garbiñe Muguruza hat als erste Tennisspielerin das Viertelfinale der French Open erreicht. Die Weltranglisten-Vierte gewann 6:3, 6:4 gegen die einstige Paris-Siegerin Swetlana Kusnezowa aus Russland und zog zum dritten Mal nacheinander unter die letzten Acht ein.

Paris. Die 22-Jährige mit venezolanischen Wurzeln stand im Vorjahr im Endspiel in Wimbledon. In Paris sorgte sie vor zwei Jahren mit ihrem klaren Zweitrunden-Sieg über die Weltranglisten-Erste Serena Williams erstmals für Aufsehen. Muguruza trifft am Dienstag auf Shelby Rogers aus den USA, die 6:3, 6:4 gegen die Rumänin Irina-Camelia Begu siegte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr