Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Ex-US-Open-Sieger del Potro bei US Open weiter

Tennis Ex-US-Open-Sieger del Potro bei US Open weiter

Der frühere Champion Juan Martin del Potro hat bei den US Open das Viertelfinale erreicht. Der Turniersieger von 2009 profitierte gegen den an Nummer acht gesetzten Dominic Thiem von der verletzungsbedingten Aufgabe des Österreichers.

Juan Martin del Potro steht bei den US Open im Viertelfinale.

Quelle: Justin Lane

New York. Del Potro führte 6:3, 3:2, als Thiem nach einer längeren Behandlungspause am rechten Knie nicht weiterspielen konnte. Der argentinische Tennisprofi trifft bei dem Grand-Slam-Turnier in New York jetzt auf den Schweizer Stan Wawrinka oder Ilja Martschenko aus der Ukraine.

Del Potro ist nach insgesamt drei Operationen am linken Handgelenk nur noch die Nummer 142 der Weltrangliste und dank einer Wildcard am Start. Er ist nun der am niedrigsten platzierte Viertelfinalist der US Open, seit Jimmy Connors vor 25 Jahren als 39-Jähriger und Nummer 174 der Branchenwertung in das Halbfinale einzog. Der 27 Jahre alte Olympia-Zweite von Rio hat bislang noch keinen Satz abgegeben und in der dritten Runde den Spanier David Ferrer bezwungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr