Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Beck als erste Deutsche in der dritten French-Open-Runde

Tennis Beck als erste Deutsche in der dritten French-Open-Runde

Annika Beck steht als erste deutsche Tennisspielerin in der dritten Runde der French Open. Die Bonnerin gewann in Paris 4:6, 6:3, 7:5 gegen Kateryna Bondarenko aus der Ukraine.

Paris. Die Weltranglisten-39. gab im dritten Satz zwar eine 5:3-Führung ab, war insgesamt aber die konstantere Spielerin und feierte im zweiten Vergleich den ersten Sieg. Beck nutzte gegen die Nummer 65 der Welt nach 2:04 Stunden ihren zweiten Matchball und erreichte wie im Vorjahr die Runde der letzten 32. Nächste Gegnerin ist am Freitag die an Nummer 25 gesetzte Irina-Camelia Begu aus Rumänien.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr