Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Barthel sagt verletzt ihr Viertelfinale in Hobart ab

Tennis Barthel sagt verletzt ihr Viertelfinale in Hobart ab

Tennisspielerin Mona Barthel ist beim WTA-Turnier in Hobart wegen einer Rückenverletzung nicht zu ihrem Viertelfinale angetreten. Die Neumünsteranerin hatte sich die Blessur am Mittwoch bei ihrem Sieg gegen Naomi Osaka zugezogen und musste für die Partie gegen die Französin Alizé Cornet passen.

Hobart. n. Barthel war bei dem Vorbereitungsturnier für die am Montag beginnenden Australian Open an Nummer neun gesetzt. 2012 hatte sie das Turnier auf Tasmanien gewonnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr