Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Australier Kyrgios und Tomic nicht in Rio dabei

Tennis Australier Kyrgios und Tomic nicht in Rio dabei

Die australischen Tennis-Profis Nick Kyrgios und Bernard Tomic werden nicht an den Olympischen Sommerspielen in Rio teilnehmen. Das Australische Olympische Komitee führte die beiden Topspieler nicht unter der Startliste auf, die auf der Homepage veröffentlicht wurde.

Sydney. Der Weltranglisten-18. Kyrgios kündigte bereits im vergangenen Monat an, nicht antreten zu wollen. Er fühlte sich vom Komittee "unfair und ungerecht" behandelt. Der 21-Jährige hatte mit Aussagen und Beschimpfungen immer wieder für Kontroversen gesorgt.

Sein Teamkollege, der Weltranglisten-19. Bernard Tomic, hatte seine Teilnahme bereits im Mai aufgrund anderer Terminen abgesagt. An ihrer Stelle werden John Millman (67.) und Thanasi Kokkinakis (414.) nach Rio reisen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr