Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Asarenka sagt Start in Wimbledon ab - Petkovic gesetzt

Tennis Asarenka sagt Start in Wimbledon ab - Petkovic gesetzt

Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic hat von der Absage der weißrussischen Tennisspielerin Victoria Asarenka profitiert und ist doch noch auf die Setzliste für Wimbledon gerutscht.

London. Die Darmstädterin wird nun auf Position 32 geführt und geht den vermeintlich schwierigsten Gegnern damit zunächst aus dem Weg. Das teilten die Organisatoren des Rasen-Klassikers mit. Petkovic steht damit nach Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber, Philipp Kohlschreiber und Alexander Zverev als vierter deutscher Profi auf der Setzliste. Ursprünglich hatte die Weltranglisten-34. den Sprung auf die Setzliste knapp verpasst.

Asarenka verzichtet wegen einer Knieverletzung auf Wimbledon. Die frühere Weltranglisten-Erste war an Nummer sechs eingestuft gewesen. In Wimbledon hatte Asarenka im vergangenen Jahr im Viertelfinale gegen die spätere Turniersiegerin Serena Williams aus den USA verloren. 2011 und 2012 stand sie im Halbfinale. Die diesjährige Auflage beginnt am Montag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr