Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Rooney und fünf weitere Rückkehrer für England

Fußball Rooney und fünf weitere Rückkehrer für England

Wayne Rooney kehrt beim EM-Achtelfinale Englands gegen Island wie erwartet in die Startformation der Three Lions zurück.

Coach Roy Hodgson rotiert für die Partie in Nizza neben dem Kapitän fünf weitere Spieler zurück ins Team, die im letzten Gruppenspiel gegen die Slowakei nicht gestartet waren.

Voriger Artikel
Lionel Messi, der Schmerz des Unvollendeten
Nächster Artikel
Italien gewinnt Achtelfinal-Kracher gegen Spanien

Englands Kapitän Wayne Rooney steht gegen Island wieder in der Startelf.

Quelle: Uwe Anspach

Nizza. EM-Debütant Island vertraut derselben Anfangself, die bereits in allen drei Gruppenspielen auf dem Feld stand.

Bei England kehrt Harry Kane ebenso wie Raheem Sterling in die Dreier-Angriffsreihe mit Daniel Sturridge zurück. Neben Rooney beginnt Dele Alli im offensiv orientierten Mittelfeld, Kyle Walker und Danny Rose besetzen wie in den ersten beiden Gruppenspielen die Positionen der Außenverteidiger.

Besonders mit der Rückkehr von Sterling trifft Hodgson nach zwei schwachen Auftritten des Angreifers von Manchester City eine mutige Entscheidung. Jamie Vardy sitzt zunächst nur auf der Bank.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport News
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr