Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Ohne Schweinsteiger gegen Georgien - Schürrle für Götze

Fußball Ohne Schweinsteiger gegen Georgien - Schürrle für Götze

Leipzig (dpa) - Ohne Bastian Schweinsteiger bestreitet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft das abschließende Spiel in der EM-Qualifikation gegen Georgien.

Voriger Artikel
Frodeno schafft Historisches: Triumph auf Hawaii
Nächster Artikel
Polen dank Lewandowski zur EM - Holland in Not

Bastian Schweinsteiger ist nicht rechtzeitig fit geworden.

Quelle: Marcelo Sayao

Der DFB-Kapitän ist nach seiner Adduktorenblessur nicht rechtzeitig fit geworden.

Den beim 0:1 in Irland schwer an der Leiste verletzten Mario Götze ersetzt André Schürrle im Sturmzentrum. Ansonsten hat Bundestrainer Joachim Löw keine Veränderung im Vergleich zur Startformation beim überraschenden Ausrutscher in Dublin vorgenommen. Der Weltmeister-Auswahl reicht ein Remis, um sich für die EM 2016 in Frankreich zu qualifizieren.

Die Aufstellungen:

Deutschland: Neuer (Bayern München/29 Jahre/62 Länderspiele) - Ginter (Borussia Dortmund/21/7), Boateng (Bayern München/27/56), Hummels (Borussia Dortmund/26/43), Hector (1. FC Köln/25/9) - Gündogan (Borussia Dortmund/24/15), Kroos (Real Madrid/25/62) - Müller (Bayern München/26/67), Özil (FC Arsenal/26/70), Reus (Borussia Dortmund/26/27) - Schürrle (VfL Wolfsburg/24/49)

Georgien: Rewischwili (Mordowia Saransk/28/26) - Lobjanidse (Omonia Nikosia/28/43), Kwerkwelia (Rubin Kasan/23/11), Amisulaschwili (Karsiyaka Izmir/33/41), Kaschia (Vitesse Arnhem/28/39), Nawalowski (FC Dila Gori/29/8) - Kankawa (Stade Reims/29/57), Kwekweskiri (Inter Baku/23/2) - Kasaischwili (Vitesse Arnhem/22/12), Gelaschwili (AE Paphos/30/24), Okriaschwili (KRC Genk/23/24)

Schiedsrichter: Kralovec (Tschechien)

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport News
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr