Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
NHL: Boston mit Seidenberg auf dem Höhenflug

Eishockey NHL: Boston mit Seidenberg auf dem Höhenflug

Eishockey-Profi Dennis Seidenberg und die Boston Bruins sind in der nordamerikanischen Profiliga NHL weiterhin auf dem Höhenflug. Das Team des 34-jährigen deutschen Verteidigers bezwang nach Penaltyschießen die New Jersey Devils mit 2:1 und feierte den dritten Sieg in Serie.

Voriger Artikel
Frodeno, Schwanitz und Kombinierer "Sportler des Jahres"
Nächster Artikel
NBA: Atlanta gewinnt in Orlando - Schröder unauffällig

Dennis Seidenberg und seine Bruins feierten ihren dritten Sieg in Serie.

Quelle: Anthony Nesmith

Boston. In der Eastern Conference sind die Bruins mit 42 Punkten Vierter. Floridas Superstar Jaromir Jagr erzielte beim 5:4-Erfolg im Penaltyschießen seiner Panthers gegen die Vancouver Canucks seinen zehnten Saisontreffer. In der ewigen NHL-Torschützenliste ist er damit nun alleiniger Vierter. Der 43 Jahre alte Tscheche überholte mit insgesamt 732 Toren Marcel Dionne (731). Auf Rang drei steht der Kanadier Brett Hull mit 741 Erfolgserlebnissen. Wayne Gretzky führt die Rangliste unangefochten mit 894 Toren an.

Die Washington Capitals fuhren mit einem deutlichen 7:3 bei den New York Rangers den fünften Erfolg hintereinander ein. Ohne den deutschen Torhüter Philipp Grubauer lag der Hauptstadt-Club nach dem ersten Drittel noch mit 1:3 zurück. Sechs Tore in Serie bedeuteten am Ende den 24. Saisonsieg für das derzeit beste NHL-Team. Superstar Alexander Owetschkin erzielte das zwischenzeitliche 4:3.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport News
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr