Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kohlschreiber bei ATP-Turnier in Auckland ausgeschieden

Tennis Kohlschreiber bei ATP-Turnier in Auckland ausgeschieden

Ex-Sieger Philipp Kohlschreiber ist beim ATP-Turnier in Auckland im Achtelfinale gescheitert. Der Augsburger verlor 3:6, 4:6 gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga, der an Nummer zwei gesetzt ist.

Voriger Artikel
Aubameyang glaubt nicht an Titelgewinn des FC Bayern
Nächster Artikel
Barthel in Hobart weiter - Aus für Beck und Kohlschreiber

Philipp Kohlschreiber unterlag Jo-Wilfried Tsonga im neuseeländischen Auckland in zwei Sätzen. Foto: Ali Haider

Auckland. Kohlschreiber hatte das Vorbereitungsturnier auf die Australian Open im Jahr 2008 gewonnen und stand vor drei Jahren in Neuseeland im Finale. Als Nummer 34 ist Kohlschreiber weiterhin die deutsche Nummer eins in der Herren-Weltrangliste.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport News
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr