Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Karlsruher SC und VfL Bochum trennen sich remis

Fußball Karlsruher SC und VfL Bochum trennen sich remis

Der Karlsruher SC wartet in der 2. Fußball-Bundesliga weiter auf seinen ersten Saisonsieg. Die Nordbadener spielten vor 14 504 Zuschauern im Wildparkstadion 1:1 (0:1) gegen den VfL Bochum und kamen damit zu ihrem zweiten Unentschieden.

Voriger Artikel
SV Darmstadt 98 leiht Ungarn Kleinheisler aus Bremen aus
Nächster Artikel
Nationalspieler Hector verlängert beim 1. FC Köln

Der Karlsruher SC und der VfL Bochum trennen sich 1:1-Unentschieden.

Quelle: Ronald Wittek

Karlsruhe. Der ehemalige KSC-Profi Stefano Celozzi brachte Bochum mit einem Schuss aus rund 30 Metern in Führung (34. Minute). Dimitris Diamantakos glückte mit einem sehenswerten Hackentreffer der verdiente Ausgleich (65.). Die Gäste waren in der ersten Halbzeit leicht überlegen. Nach dem Wechsel hatte der KSC mehr Spielanteile.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport News
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr