Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bayern wie erwartet ohne Robben

Fußball Bayern wie erwartet ohne Robben

Der FC Bayern muss das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen Juventus Turin wie erwartet ohne den angeschlagenen Arjen Robben bestreiten. Für den Niederländer, der beim Abschlusstraining am Dienstag und beim Anschwitzen am Spieltag gefehlt hatte, kommt in München Franck Ribéry in die Mannschaft.

Voriger Artikel
TV-Rückzug von Beckenbauer: Vertrag mit Sky aufgelöst
Nächster Artikel
Barca sicher - Arsenal scheitert erneut im Achtelfinale

Arjen Robben wird nicht gegen Juve auflaufen können.

Quelle: Peter Kneffel

München. t. Der Franzose wird auf dem linken Flügel angreifen.

Auf Robbens rechte Seite rückt Douglas Costa. In der Innenverteidigung spielt Medhi Benatia neben Youngster Joshua Kimmich. Nach dem 2:2 im Hinspiel darf Bayern für ein Weiterkommen gegen den letztjährigen Finalisten nicht verlieren. Ein 0:0 oder ein 1:1 würde neben einem Sieg auch reichen.

Die Aufstellung des FC Bayern:

Neuer - Lahm, Kimmich, Benatia, Alaba - Xabi Alonso - Costa, Müller, Vidal, Ribéry - Lewandowski

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport News
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr