Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Alonso nach Horror-Crash: "Dankbar, dass du am Leben bist"

Motorsport Alonso nach Horror-Crash: "Dankbar, dass du am Leben bist"

Nach seinem Horror-Crash beim Formel-1-Auftakt in Melbourne hat sich Fernando Alonso extrem erleichtert gezeigt. "Natürlich bist du dankbar, dass du am Leben bist, dass nichts passiert ist, dass man keine Verletzungen hat, dass man nichts Ernstes hat", sagte der 34 Jahre alte McLaren-Pilot nach seinem schweren Unfall im Australien-Rennen.

Voriger Artikel
Aubameyang für Dortmund fraglich - Harnik fehlt dem VfB
Nächster Artikel
Gierisch und Heß jubeln über Dreisprung-Silber 

Fernando Alonso (r) blieb zum Glück unverletzt.

Quelle: Srdjan Suki

Melbourne. n. "Wir riskieren unser Leben, immer wenn wir ins Auto steigen, das darf man nicht vergessen."

Alonso hatte sich mit seinem McLaren nach einem Überholmanöver überschlagen. Der Spanier konnte aus eigener Kraft aus dem Wrack steigen. "Es war ein beängstigender Crash", sagte er.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport News
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr