Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Werth sorgt für ersten deutschen Sieg im Dressur-Weltcup

Pferdesport Werth sorgt für ersten deutschen Sieg im Dressur-Weltcup

Die Dressurreiterin Isabell Werth hat in Salzburg für den ersten deutschen Weltcup-Sieg in dieser Saison gesorgt. Die 46-Jährige aus Rheinberg siegte im Sattel ihres Wallachs Don Johnson mit 84,125 Prozentpunkten.

Salzburg. Zweiter in der Kür mit Musik wurde der Niederländer Edward Gal mit Voice (80,900) vor Jessica von Bredow-Werndl (Tuntenhausen) mit Unee (80,075).

Von Bredow-Werndl schob sich in der Weltcup-Wertung der Westeuropa-Liga nach der fünften von neun Etappen mit 47 Punkten auf den dritten Rang. Es führt der Schwede Patrik Kittel (52) vor der Schweizerin Marcela Krinke Susmelj (52).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reiten
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr