Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Tschechischer Jockey stirbt nach Sturz

Pferderennen Tschechischer Jockey stirbt nach Sturz

Der tschechische Jockey Michal Köhl ist nach einem Sturz bei einem Hindernisrennen in Brünn seinen Verletzungen erlegen. Das berichtete die Agentur CTK. Köhl sei bei dem Rennen mit seinem Pferd Zadar an einem Hindernis hängengeblieben und gestürzt, berichtete der Leiter der Rennbahn.

Brünn. n. Köhl galt als erfahrener Reiter. Es ist der zweite tödliche Unfall auf der Pferderennbahn in Brünn. Vor fünf Jahren starb der Jockey Zdenek Kalab.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reiten
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr