Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Europa-Preis: Jockey Starke siegt auf Stute Nightflower

Pferdesport Europa-Preis: Jockey Starke siegt auf Stute Nightflower

Im Sattel der drei Jahre alten Stute Nightflower hat Deutschlands Starjockey Andrasch Starke auf der Galopprennbahn in Köln den 53. Preis von Europa gewonnen. Im wichtigsten Rennen der Kölner Turf-Saison war Nightflower nach 2400 Metern das dominierende Pferd.

Köln. d. In dem mit 155 000 Euro dotierten Rennen belegte Sirius mit Fabrice Veron Rang zwei. Dritter wurde der von Weltstar Frankie Dettori gerittene Globetrotter Dubday. Der lange führende Ito, der für das Gestüt Schlenderhan als Favorit in das Rennen gegangen war, wurde im Neunerfeld Vierter.

Nightflower, die in diesem Jahr Zweite im Deutschen Stutenderby war, hat ihre Gewinnsumme auf 312 000 Euro erhöht. Trainer Schiergen gelang der vierte Sieg im Preis von Europa, Starke der dritte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reiten
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr