Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Ehning reitet in Münster zum Sieg vor Baackmann

Pferdesport Ehning reitet in Münster zum Sieg vor Baackmann

Mit knappem Vorsprung hat Marcus Ehning beim internationalen Reitturnier in Münster den Großen Preis gewonnen. Der 42 Jahre alte Springreiter aus Borken setzte sich am Sonntag im Sattel von Pret a Tout mit dem schnellsten Ritt der zweiten Runde in 43,25 Sekunden durch.

Marcus Ehning behauptet sich in Münster.

Quelle: Friso Gentsch

Münster. Geschlagen geben musste sich Lokalmatador Jens Baackmann mit Carmen (43,32). Auf Platz drei kam Felix Haßmann aus Lienen mit Cayenne (43,54). Einige prominente Reiter verpassten die entscheidende Runde. Darunter war auch Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Chiara.

Ehning übernahm mit dem Sieg auf dem Schlossplatz in Münster Platz eins in der Riders Tour. Fünfte von sechs Stationen der nationalen Serie für Springreiter ist in zwei Wochen das Turnier in Paderborn.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reiten
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr