Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Zoran Nikolic neuer Trainer des Volleyball-Bundesligisten VC Dresden

Zoran Nikolic neuer Trainer des Volleyball-Bundesligisten VC Dresden

Zoran Nikolic ist neuer Trainer der Bundesliga-Volleyballer vom VC Dresden. Der 50-Jährige unterschrieb am Freitag einen Einjahresvertrag bis 2015. „Wir möchten aber langfristig zusammenarbeiten.

Voriger Artikel
Nach dem Jahr der Verbannung: Dynamo Dresden ist zurück im DFB-Pokal
Nächster Artikel
Dresdner Freizeit-Fussballer kickten beim Feldi-Cup im Glückgas Stadion

Die Volleyballer des VC Dresden haben einen neuen Trainer.

Quelle: dpa

Wir haben besprochen, dass wir es vertragsmäßig zunächst so angehen und schauen, ob wir zusammenpassen“, erklärte Geschäftsführer Matthias Broda.

Nikolic ist in Deutschland kein Unbekannter. Von 2002 bis 2005 trainierte er den damaligen Männer-Bundesligisten VV Leipzig. Auch einen „Ausflug“ zu den Damen wagte der Serbe, als er in der Saison 2001/2002 den USC Münster trainierte. „Ich habe gemerkt, dass das nicht meine Sache ist“, gab Nikolic schmunzelnd zu. In Dresden will er kontinuierlich etwas aufbauen. „Wir brauchen Geduld. Aber ich bin überzeugt davon, dass wir mit Ruhe Schritt für Schritt vorankommen können“, sagte er bei seiner Vorstellung.

Zuletzt hatte Nikolic die Hot Volleys Wien trainiert, die es aber ab der kommenden Saison aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr geben wird.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr