Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Wolfgang Uhlmanns beste Partien: Dresdner Schachlegende präsentiert neues Buch

Wolfgang Uhlmanns beste Partien: Dresdner Schachlegende präsentiert neues Buch

Es ist beileibe nicht sein erstes Buch, vielleicht aber sein letztes - am Dienstagabend präsentierte Schachlegende Wolfgang Uhlmann im Wyndham Garden Hotel Dresden sein wohl persönlichstes Werk.

Voriger Artikel
Dreisprünge auf den Zuckerhut: Raùl Spank wechselt endgültig die Disziplin
Nächster Artikel
DSC-Speerwerfer Lars Hamann vertritt Dresden als einziger Sportler bei der Leichtathletik-WM

Wolfgang Uhlmann hat über ein Jahr an seinem neuen Buch gearbeitet.

Quelle: Jochen Leimert

In "Meine besten Partien" erzählt der 80-Jährige nicht nur davon, wie er sich in seiner langen Karriere gegen die Großen der internationalen Schachszene durchsetzte, sondern auch von für ihn unvergesslichen Erlebnissen auf seinen Wettkampfreisen.

Mehr als ein Jahr lang hat der Dresdner in seiner Striesener Wohnung alte Aufzeichnungen durchgesehen und aus einem reichen Fundus die besten 87 Partien ausgewählt. Kein leichtes Unterfangen für den Rentner, denn den Großteil seiner Partien spielte er vor dem Computer-Zeitalter. "Ich bin froh, dass mich der Verlag nicht unter Zeitdruck gesetzt hat, denn es war eine Menge Arbeit", erzählt der Großmeister, der jahrzehntelang am Spitzenbrett der DDR-Schach-Auswahlmannschaft saß. Handschriftlich hat er seine genialsten Spielzüge zu Papier gebracht, seine Frau Christine tippte alles in den Computer ein. Nicht alles ging dabei glatt, sondern der Rechner kaputt. Dank Sicherheitskopie musste das Ehepaar Uhlmann aber wenigstens nicht von vorn anfangen. Trotzdem mutmaßte der dreifache Hastings-Sieger mit einem Lächeln: "Das alles tue ich mir nicht noch einmal an!"

Die Fleißarbeit hat sich gelohnt, denn nun kann der Leser erfahren, wie sich der Sachse Zug um Zug gegen Weltmeister wie Bobby Fischer, Michail Botwinnik oder Viswanathan Anand behauptete. Garniert wird alles auf 327 Seiten mit Anekdoten und 37 Fotos.

Wolfgang Uhlmann: Meine besten Partien. Erschienen im Verlag ChessCoach GbR, St. Ingbert. Paperback. Preis: 34,80 Euro. ISBN: 978-3-944158-07-5

Jochen Leimert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr