Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
"Wir müssen endlich siegen" - Dresden Titans empfangen heute Fraport Skyliners aus Frankfurt

"Wir müssen endlich siegen" - Dresden Titans empfangen heute Fraport Skyliners aus Frankfurt

Mit den Fraport Skyliners Juniors gastiert heute um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) eines der unberechenbarsten Teams der 2. Bundesliga ProB in der Margon-Arena.

Voriger Artikel
2. Eishockey-Bundesliga: Dresdner Eislöwen wollen zurück in die Erfolgsspur
Nächster Artikel
Winter in Dresden – Fußballspiele fallen erneut aus

Dresden . Je nach Tagesform und Besetzung schwankt die Performance der Frankfurter zwischen dem Leistungsniveau einer Spitzenmannschaft und dem eines Abstiegskandidaten.

Ausgerechnet gegen einen schwierigen Gegner wie diesen wollen die Titans ihren dritten Saison-Heimsieg einfahren. "Wir müssen endlich mal wieder siegen, um nicht den Anschluss zu verlieren", weiß auch Aufbauspieler Andrew Jones. Der US-Guard war für die Titans in den letzten drei Partien mit durchschnittlich 17 Punkten und 3,3 Assists trotz mäßigen Mannschaftsleistungen eine verlässliche Größe. "Es muss uns am Freitag endlich gelingen, den Teamgeist neu zu entfachen", appelliert Jones an sein Team.

So sieht das auch Trainer Thomas Krzywinski, der diese Woche akribisch Videostudium betrieb, um den Gegner zu studieren. Denn mit Frankfurt bekommen es seine Schützlinge erneut mit einem hochtalentierten Ausbildungsteam eines Bundesligisten zu tun. Gleich sieben Doppellizenz-Spieler gehen für die Skyliners sowohl in der ProB als auch in der BBL an den Start.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 07.12.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr