Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Waibl hat wieder alle seine Damen an Bord

Waibl hat wieder alle seine Damen an Bord

Die Fotografen brauchten gestern etwas Geduld, bevor sie das Mannschaftsbild der DSC-Volleyballerinnen schießen konnten. Denn alles wartete auf die beiden Vize-Europameisterinnen Myrthe Schoot und Laura Dijkema.

Voriger Artikel
Footballer besorgt über geringes Interesse an der GFL
Nächster Artikel
Dresdner Eislöwen wollen ihre Heimserie ausbauen

Die DSC-Volleyballerinnen hatten beim gestrigen Fototermin in der Margon-Arena sichtlich Spaß beim Ballwechsel mit den Fotografen.

Quelle: Frank Dehlis

Dresden. Die beiden Holländerinnen waren morgens um sechs im heimatlichen Haarlem mit dem Auto gestartet, standen unterwegs allerdings mehrfach im Stau und verspäteten sich deshalb. Als das Duo dann eintraf, war auch Trainer Alexander Waibl happy.

Endlich ist sein Team komplett. Neuzugang Jennifer Cross (Kanada), die Weißrussin Kristina Mikhailenko und die US-Amerikanerin Michelle Bartsch waren ebenfalls erst in dieser Woche angekommen. Kapitän Myrthe Schoot, die sich am Tag zuvor noch einen Weisheitszahn ziehen ließ, gab zu: "Wir hatten seit Mai nur sieben Tage frei. Natürlich sind wir noch müde, aber es ist auch cool, jetzt wieder beim Team zu sein und die neuen Mädels kennenzulernen."

Nach dem Foto-Shooting ging es weiter nach Polen. In Szamotuly bestreitet der DSC das letzte Vorbereitungsturnier, bekommt es von heute bis Sonntag mit starker Konkurrenz zu tun. So trifft der DSC auf die polnischen Top-Teams Gornicza (mit Ex-DSC-Spielerin Becky Perry) und Breslau (mit der ehemaligen DSC-Zuspielerin Magdalena Gryka) sowie auf den tschechischen Meister Prostejov. "Wir werden das Turnier vor allem auch zum Teambuilding nutzen und versuchen, volleyballerisch das Beste daraus zu machen. In kompletter Besetzung haben wir ja noch kein einziges Training absolviert", so Waibl.

Astrid Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr